nicht mein schönster Tag 😝

  • heute war ein erfolgreicher aber nicht wirklich schöner Tag fĂŒr mich. FĂŒr Argos ein sehr guter Tag.

    Montags ist Schlachttag beim hiesigen Schlachthof.

    Eine befreundete HH und ich um Punkt 10.00 Uhr auf ins knapp 20 km entfernte Elsfleth.

    Dort werden.. wie ich woanders schon erwÀhnte... nur heimische Rinder geschlachtet.

    Wir zwei da rein und die Jungs ganz amĂŒsiert: die stehen alle noch draußen und "muhen" noch. In einer halben Stunde sind wir so weit.

    Also wieder raus (drinnen ist der Geruch doch sehr gewöhnungsbedĂŒrftig... 200 LĂ€mmer hatten bis dato schon ihr Leben gelassen) und warten.

    Dann war es endlich soweit. Unsere Bestellung konnte bearbeitet werden.

    Es gab fĂŒr uns 2 ganze Pansen je 13 kg, 4 Herzen je knapp 3 kg, 4 Lungen je 8 kg und 6 Paar Ohren (noch mit Marken dran)

    Es waren stattliche Bullen die ihr Leben aushauchten.

    fĂŒr die Ohren haben wir 10 € bezahlt... fĂŒr den Rest 40€. Unschlagbar gĂŒnstig und die Jungs haben uns die TĂŒten noch zum Auto geschleppt 👍

    Eigentlich alles super, bis zu dem Zeitpunkt wo das schneiden begann.

    Es ist warm draußen, die Sonne scheint... und es hat ungefĂ€hr 5 Sekunden gedauert bis ich von MINDESTENS 2000000000 dicken fetten Fliegen umzingelt war.

    FĂŒr ganze 5 Stunden 😭 .

    Jetzt sitze ich im Womi und noch immer habe ich das GefĂŒhl als wenn die alle auf mir rumkrabbeln đŸ€ą

    Einzig der Gedanke, das Ich fĂŒr 2 Monate genug Fleisch habe und mich dem Horror so schnell nicht wieder aussetzen muss, macht mich glĂŒcklich.

    Die Ohren waren so riesig das ich sie lÀngs durchgeschnitten habe.

    Habe Argos dann ein halbes gegönnt. Erst hat er ganz lange dran geschnuppert und geleckt und dann innerhalb von ein paar Minuten war es Geschichte... scheint zu schmecken 😁

  • Du Armer,

    Mein Mitleid hast du , ich kenne das GefĂŒhl "da krabbelt immer noch was auf mir rum" wenn ich mich im Wald durch die BĂŒsche geschlagen habe.

    Tröste dich, Pansen, Herz und Lunge das hört sich doch gut an. Und gĂŒnstig.

    "Waidwerk" ist nie wirklich schön, eher Gewöhnung bis zu einem gewissen Grad.

    Wenn du einen JÀger kennst, könntest ihn mal nach Rehohren oder Lunge fragen. Leber kommt bei den meisten JÀgern in die Pfanne, Herz auch, so nicht durch den Schuss nicht mehr verwertbar.

    Gruß Dog-with-no-name

    Daß mir der Hund das Liebste sei,

    Sagst du, oh Mensch, sei SĂŒnde.

    Der Hund ist mir im Sturme treu,

    der Mensch nicht mal im Winde.


  • HEHEHEHEHE.....mir halfen beim ersten Mal die entsetzten Brechgesichter von den Mitbewohnern aus den verschiedenen Balkons drĂŒber weg. Jeder reagierte bissl anders. Aber die Quintessenz war immer gleich. lol

    "Wer nie einen Hund gehabt hat, weiss nicht, was Lieben und Geliebtwerden heisst."

    Arthur Schopenhauer

  • die Gesichter sehe ich immer bei den Kindern đŸ€Ł

    Sobald ich anfange zu schneiden lassen die mich in Ruhe und kĂŒmmern sich liebevoll um den Hund 👍

    Beim letzten mal war es richtig lustig...

    Wir wohnen in einem Zweifamilienhaus in der Oberwohnung.

    Beide Einheiten sind Eigentum.

    Nun soll unten verkauft werden und die VerkÀufer sind sauer weil ich nicht verkaufen will (ein Teil unserer Kinder wohnt dort).

    Interessenten gab es schon... aber alles 3 Meter um das Haus herum ist Gemeinschaftseigentum und ich habe noch ein Wegerecht ĂŒber die Terrasse und durch den Garten der Unterwohnung.

    Das alles ist schon nicht förderlich fĂŒr den Verkauf.

    Als ich das letzte mal vom Schlachthof kam habe ich meinen "Arbeitsplatz" direkt vor der TerrassentĂŒr unten aufgebaut. Die Wohnung steht leer.

    Und mitten in meiner Schnibbelei kommt der Makler mit Interessenten zur Besichtigung.

    Die Gesichter waren filmreif đŸ€ŁđŸ€ŁđŸ€Ł

    Na ja... die haben nicht gekauft 😹....

  • Der Besuch im Schlachthaus ist fĂŒr mich auch immer etwas gruselig. Unser Metzger schlachtet nur einzelne Tiere und wenn es sehr scheue Rinder sind, werden die auch mal direkt im AnhĂ€nger geschossen. Das ist mal passiert, als ich gerade an dem HĂ€nger vorbei rein wollte. Ein Knall und das Tier ist mit einem lauten rumps umgefallen, ich bin fas mit umgefallen.

    Aber das Futter ist einfach top fĂŒr die Hunde und daher halte ich das auch aus.

    Und die Rinderohren sind bei meinen Hunden das absolute Highlight! Da mutiert Hank immer zum Raubtier und vertreibt jeden aus seiner NĂ€he :).

    Die Fleischfliegen beim Schneiden sind echt eklig, da muss man schnell sein. Vor allen Dingen wird bei mir das Messer so schnell stumpf und dann muss mein Mann es mir erst nachschleifen, das kann ich einfach nicht.

    Viele GrĂŒĂŸe aus Bayern
    Silvia mit Hank (*2008), Arik (*2015) und Rusty (*2002)
    (Jacky +29.12.2015, Cora 30.07.2001-04.08.2016)
    Man kann ohne Hunde leben, abe es lohnt sich nicht (Zitat: Heinz RĂŒhmann)

  • hahahaha der VerkĂ€ufer hasst dich sicher und Makler hahaha.

    Hmm ob Gin wissen wĂŒrde was er so mit einem echten Ohr zu tun hat :/

    Naja, da wir in Wien sowas exclusives wie ein Schlachthaus am Land nicht besitzen werde ich wohl nicht rausfinden.

    Die MĂŒcken wĂŒrden mich in den Wahnsinn treiben. Eine naive Frage: wĂ€re es nicht besser, einfach alles in der Wohnung zu schneiden ? ( bei ZU gemachten Fenstern und TĂŒren, so könnten doch keine Fliegen rein?? danach abwischen den KĂŒchenblatt ordentlich und voila? )

  • Mein Shop hier vor Ort verkauft auch ganze Rinderohren. W I D E R L I C H! Hin und wieder kriegt Askja son Teil - sieht immer aus, als hĂ€tte sie ein nasses KĂ€lbchen ĂŒberfallen. Hardcore nicht nur fĂŒr Vegetarier... <X

    Askja vom Haus Fuchsgraben

    * 18.06.2014

    Banja vom Wogenfeld - mein MĂ€dchen im Herzen

    * 12.04.2002 - gegangen am 08.09.2014