Beiträge von Roopa

    Irgendwie ist das nix mehr für meine Nerven...

    erstmal würd ich ich über das Ergebnis freuen...

    dann überhaupt die Frage,, ob Röntgen? (wir haben glaub ich schonmal drüber geschrieben - die meisten röntgen) nur wenige nicht

    Roopa ist nicht geröngt und ich habe es auch nicht vor solange es keinen ersichtlichen Grund gibt

    Impressionen aus dem Reußischen Oberland ...

    toll - fehlt nur noch Rotkäppchen ...


    dein BilderDienst ist nicht grad der Hit - du kannst die Bilder auch direkt reinschieben - oder hier ist einer mit vielen guten Leistungen: shotroom.com

    Karnickel vom Nachbarn ...

    im Ernst ?

    man kann es nicht richtig erkennen

    seltsam - gestern gab es posts wg Bedenken wg. Knochen - die Hasen haben sehr spitze Knochen - geb ich nur zerlegt, wo ich die Knochen beurteilen kann

    Ich sagte ihr das er angeleint ist und sie unbeschadet passieren könne. Das wollte sie aber nicht.

    ist mir ähnlich auf meinem 2m breiten Feldweg schon passiert. Eine mir unangenehme Frau mit einer Dackel-Rasse meinte ihr Hund hat Angst und ist schonmal vom Schäfi gebissen worden. Roopa saß brav an meinem Bein, ganz am Rand - jetzt hätte ich über den Zaun steigen müssen, was ich nicht für nötig hielt und sagte ihr, daß der Weg breit genug ist - sie ist dann nicht über die Wiese, sondern weiter über den Weg - und siehe da, Roopa hat den Hund nicht zerfleischt !

    wir haben hier schon öfters über Knochen geschrieben

    Knochen ist nicht gleich Knochen

    Roopa bekommt Kalb-Brust-Knochen - die sind aus Knorpel, welche er komplett auffrisst

    Dann bekommt er im Moment Rind-Bein-Scheiben mit Knochen in der Mitte. Diese sind so massiv, daß er sie nicht geknackt bekommt

    Diese klassischen Rinderknochen: normal knappert der Hund den Knorpel ab - sollte er es tatsächlich schaffen, den eigentlichen Knochen zu knacken, dann natürlich wegnehmen

    dann gibt es ja auch noch die Schlinger-Hunde, denen man keine Hühnerknochen geben sollte

    oje - jeder seinen Hund beobachten und dann handeln


    ich habe mal Wild-Knochen gekauft: da hatte ich ehrlich etwas Zweifel, aber Roopa frisst so langsam, daß ich keine Sorge haben muß


    ein zusätzlicher Tip für die Menschen:

    es passiert so viel Unglück beim Essen mit dem Besteck - laßt es bitte, bitte weg und macht es wie der größte Teil der Menschheit: eßt mit den Händen!

    Hey Charly,

    wußte garnicht, daß du so nah bist

    ja, die großen Treffen sind gescheitert, aber die kleinen gab es sehr wohl: siehe Bilderalbum bei mir

    leider gibt es in unserem Raum nicht viele Mitglieder, es sei denn du gehst 100km nördlich

    wenn du 100km südlich gehst, dann triffst du mich und Argjira12.1 und LoLu (aber leider im Moment nicht im forum)

    ich hatte es nicht angesprochen, weil der Sommer ganz einfach zu heiß war ... der Spätherbst ist jetzt eigentlich ganz angenehm .....

    Ich verlange 100%igen Respekt(Beziehung) von meinem Hund. Mein Hund muß meine Kommandosrespektieren und ausführen. Bei dem Kommando RAN läuft mein Hundneben mir und hat gar keine Gelegenheit ein Kind zu beißen, sofernman genügend Abstand zum Kind einhält.

    interessanter Grundgedanke !

    wäre evtl ausbaufähig:

    - nehmen wir mal an, alle Gläubigen respektieren zu 100% ihre Regeln (nennen wir sie mal Die 10Gebote)

    - oder nehmen wir mal an, die restliche Bevölkerung würde ihre Regeln zu 100% akzeptieren (nennen wir es mal Das Grundgesetz)


    also nur mal angenommen, rein hypothetisch, da könnte man ganz schön was in Bewegung bringen

    oder hab ich da einen Denkfehler?

    Aber wenn ich schon beruflich den ganzen Tag an so nem Ding hocke

    geht mir auch so - aber dann kommt das handy nur noch als Not-Telefon in aktion.....

    Problem meist vor dem Bildschirm sitzt.

    kann ich nur bestätigen !


    aber ganz im Ernst:

    die geschriebenen Beiträge werden zwischengespeichert. sogar so lange, daß, wenn du offline geshst und später wieder in den beitrag reingehst, ist dein Entwurf (bzw. nicht gesendete Beitrag) noch da

    du mußt also garnicht zurück gehen, sondern einfach wieder in den Beitrag rein, wo du vorher warst

    Da lagen alle friedlich nebeneinander... mit Burka, Badeanzug, nackt...

    Es wurde gegrillt, geruht, gefeiert...

    Dies habe ich vorher noch nie erlebt.

    ja, das ist in FR immer so

    durch die 25.000 Studenten ist es eine junge Stadt und es lässt sich hier gut leben, besonders aber durch das Umland mit der Nähe zu FR,CH, Schwarzwald

    Gleich neben dem Park wo ihr geparkt habt hab ich gewohnt

    Der See ist mitten in der Stadt und tagsüber natürlich total voll - das Bild ist ganz in der früh

    und natürlich die Blaue-Brücke hat etwas besonderes, gerade in der Abend-Stimmung




Wer war online

Heute waren bereits 23 Mitglieder Online - Rekord: 44 Mitglieder ()