Beiträge von Asnea

    Das ist schlecht das du keinen Vertrag hast. Hole dir diesen unbedingt noch. Wenn er seinen Hund zurück will steht dir ärger ins Haus. Ohne Vertrag hast du nichts in der Hand.

    und der allseits beliebte Satz : der wurde Schonmal von einem schäferhund gebissen :rolleyes:


    Das mit der hüfte scheint in den Köpfen fest gebrannt zu sein.


    Immer wen ich dan sage der ist geröntgt und hat gute Hüften ist das staunen groß. Dan Sage ich er hat allerdings vorne rechts eine operierte ed .

    dann sieht man richtig die fragezeichen über den Köpfen :D

    Gestern beim Spaziergang war ich ja auch wieder sprachlos: man lennt ja als SChäfihalter die Leute zur Genüge, die Anhst haben. Aber gestern das andere Extrem: ich komme mit meinen beiden angeleinten Hunden des Weges, mir entgegen eine Familie, ein junges Paar mit 2 kleinen KIndern, vielleicht 2 und 3 Jahre alt. Die beiden Kiddies rennen schnurstracks zu meinen Hunden hin und die Mutter sagt: "Nur zu, ihr dürft nur keine Angst zeigen" =O:cursing::evil::?: Ich habe nach kurzer völliger Sprachlosigkeit dann gesagt, daß es für die Kinder wesentlich gesünder wäre, sie nicht auf Hunde, dazu noch angeleinte, zurennen zu lassen. Auch sollte man doch bitte Verständnis haben, daß nicht jeder Hund angefasst werden möchte und so auch sehr leicht etwas passieren könne. Die Antwort, die kam, hatte ich mir fast schon gedacht: " Wenn ein Hund das nicht möchte und beißen würde, gehört ein Maulkorb dran". Ich bin dann einfach weiter gegangen bevor ich Gefahr lief, meine gute Kinderstube zu vergessen.....

    Die gute Kinderstube hätte ich mit Sicherheit vergessen.

    Respekt für deine selbst Kontrolle :thumbsup:


    Bei manchen Leuten kann man nur fassungslos sein ich würde zu gerne ab und zu nen schlag auf den Hinterkopf verteilen um eventuell vorhandene gehirnzellen zu aktivieren

    ich Missbrauche deinen thread mal kurz ;)


    Ich hab Männe nun endlich soweit das ich barfen darf :D also den hund.


    Ich wollte für den Anfang den pansen Mix von pansenexpress füttern.


    Der soll alles beinhalten für eine komplette Mahlzeit.

    Ist das ok oder ?

    Faire und "artgerechte"Kommunikation dem hund gegenüber ist wichtig. Ganz klar.


    Allerdings sind wir Menschen, und der Hund ein Hund.

    Dementsprechend kann man nicht so leben als ob man ein rudel mit seinem hund bildet exakt wie unter Artgenossen und man kann es schon gar nicht 1 zu 1 übertragen.


    Lolu hat das perfekt geschrieben :thumbsup::thumbsup:

    Nekromantie ^^


    Der Thread ist über 7 Jahre alt ich glaube das wird nicht mehr gelesen :P


    Aber wenn ich schon mal hier bin und der Thread ausgegraben wurde:


    Dogmeat ist ein richtiges Ferkel. Ist dem vollkommen egal wie dreckig er ist, das einzige was er sich ab und zu leckt ist sein schniedel das war es aber auch schon ^^

    Der kann komplett matschig sein, sauber gemacht wird sich nicht 8) Er geht auch unheimlich gerne in Schlammpfützen, Moder und so den Kram <X

    Das wundert mich auch oft.


    Kaum wird das Wetter schön sieht man überall Hunde. Wenn es schmuddel Wetter ist könnte man meinen man ist der einzige mit hund auf der Welt ?(


    Ich mag keine "Schön Wetter Hundehalter"

    Also die Antwort ist schon sehr geil ich musste irgendwie lachen.


    Total trocken und kurz :D


    Zum verhalten X/

    Man wundert sich schon sehr oft über andere Hunde Halter. Ich denke oft wtf oder omg :rolleyes:

    Er lässt sich grundsätzlich nicht anfassen von fremden bzw teilweise auch nicht von bekannten die er wenig sieht.


    Er nimmt sie halt zur Kenntniss ^^


    Bisher hat er einmal laut gegeben und Dan War ich eh auch schon da. Er drehte immer sofort um nach dem finden und melden und kam zurück zu mir.


    Ich finde es noch nicht dramatisch aber mir fällt halt auf das es kein freudiges bellen ist sondern eher in die Richtung geht "stop böser Mensch " :/

    Da gehen die Meinungen auseinander. Ich gebe 3 x jährlich Kotproben (jetzt hatte die Autokorrektur "Kostproben" daraus gemacht... <X) und lasse die auf Würmer und Giardien untersuchen. Mein TA findet's gut so.


    Lecker :D

    So ich melde mich dann mal mit einem "komischen" Problem ^^ eigentlich ist es nicht lustig aber irgendwie auch schon :S


    Wir trailen ja und Dogmeat hat bisher immer die gefundene Person ignoriert bzw kurz hin und dann direkt zu mir und Belohnung abholen. Er hat nie Freude bei den "Opfern" gezeigt.


    So nun aber macht er es seit einigen Wochen so das er die Personen stellt und verbellt :/ er findet, stellt sich davor und bellt. Aber nicht direkt spiel bellen sondern durchaus ein bisschen ernster aber auch nicht wirklich böse. Hört aber sofort auf wenn ich ihn rufe, allerdings beobachtet er das "Opfer" weiterhin


    Es heisst nun nicht mehr "Opfer" sondern "Täter" suche wenn wir dran sind :S


    Es gab keine Veränderungen soweit ich wüsste er hat einfach angefangen damit. Das einzige was mir auffällt das er sehr "ernst" sucht. Er freut sich wie Hölle wenn er merkt er ist gleich dran.

    Aber er scheint es sehr "Ernst" zu nehmen.

    Sobald er auf der Spur ist komme selbst ich nicht mehr zu ihm durch in normaler Lautstärke

    Jemand eine Idee ?

    Schön das es aufwärts geht. Es wird vielen Mut machen die vielleicht ähnlich am Kämpfen sind wir ihr/ bzw wie ihr es wart und durch solche Threads sehen das alles schaffbar ist :thumbsup:


    Das mit dem Träumen kenne ich auch.

    Dogmeat frisst manchmal sogar im Schlaf und "rennt" teilweise so laut (Parkett ) das ich wach werde :D Er kann auch ganz toll knurren und bellen im Schlaf. Was die wohl dann gerade erleben.


    Witzig war, auch wenn das jetzt voll Off Topic ist, wir waren letzes Wochenende Trailen, langer schwieriger Trail (30 Minuten war er auf der Spur, durch Ortschaft, Wald und Wiesen)


    Na was ich sagen wollte, jedenfalls er war so müde daheim habe ihn selten so platt erlebt das er beim schlecken vom Maul, nach dem Fressen sofort eingeschlafen ist, samt Zunge die noch aus dem Maul hing. Und der Kopf lag halb auf/in der Futterschüssel. Ein Bild für die Götter ich ärgere mich so das ich kein Foto gemacht habe.

    ich habe den Herren dann sanft geweckt und auf sein Körbchen gelegt, im Schlaf hat seine Nase gezuckt wie beim schnuppern. Er hat sicher vom suchen geträumt :love:

Wer war online

Heute waren bereits 2 Mitglieder Online - Rekord: 44 Mitglieder ()