Beiträge von Jack01

    Also hier in dem Dorf in dem wir wohnen habe ich auch manchmal das Gefühl es gibt keine Hunde.... Zähle ich alle zusammen, die mir schon begegnet sind, sind es aer doch einige.......
    Ich vermute, dass viele den Garten als Gassirunde für ihren Hund benutzen......
    Entweder, weil der Hund sich draußen überhaupt nicht benimmt an der Leine oder weil der Halter zu bequem ist... Mir würden spontan sogar 2 Hunde und Halter aus meinem kleinen Kaff hier für jedes Beispiel einfallen :-P......
    Und wie gesagt, das Problem des Mieters...... Wir sind hier nach Heinsberg gezogen, da würde ich sagen jede 3. Annonce keine Hunde erlaubt.....
    In Elsdorf kam ungelogen auf 10 Annoncen höchstens 1-2 mal Hunde nach Absprache.....
    Ich habe erst einen Vermieter kennengelernt der sagte Hunde sind mir egal aber bitte keine Katzen :-P

    Warte mal, bis eure 2 ausgewachsen sind und voller Energie. Selbst wenn sie bestens erzogen sind, haben die Leute meistens Angst. Ich habe mehr als genug erlebt, dass sich Leute mit und ohne Hund, so besch....verhalten, dass sie für die Hunde genau dann erst richtig interessant werden. Bis Ludwig ca ein 3/4 Jahr alt war, konnte ich noch überall mit beiden Hunden laufen. Seitdem Ludwig erwachsen, wachsamer und lauter geworden ist, geht das nicht mehr. Nicht, weil meine Hunde so unmöglich sind, sondern weil die Leute mit der Art eines DSH, der nun halt groß und energiegeladen ist, selten klar kommen. Und ein DSH im Doppelpack ist nun mal noch beeindruckender.Unser Züchter hat 3 Hündinnen, keinen Rüden dabei, und fährt immer mit dem Auto raus, wo niemand ist, weil er dort Ruhe hat.

    Also ich sehe das so und so....
    wenn ich weiß oder merke, dass jemand panische Angst hat, dann werde ich ihn bestimmt nicht absichtlich mit meinem Hund "belästigen" ich in nämlich kein Therapeut.....
    Aber wenn mein Hund sich benimmt und der Dackel von XY ausflippt mache ich doch nicht den Weg frei....
    Wenn ich jeden Kontakt meide, bleibt es nicht aus, dass mein Hund in bestimmten Situationen überreagiert......
    Wenn ich die Straßenseite wechsel, bevor mein gegenüber mir Angst signalisiert, gebe ich ihm ein Signal dafür, dass er Angst haben sollte und das werden er und mein Hund sich fürs nächste Mal merken....
    Ich fahre Motorrad und das stört so ziemlich jeden 2. Autofahrer in der Eifel und ja auch bei Einhalten der Verkehrsregeln.... Deshalb werde ich aber auch nicht aufhören in die Eifel zu fahren....

    also wir leben nicht vom Staat ,und haben ein gutes Einkommen ;) .Und hatten es schwer ,schaut doch im Internet - Zeitung ....Keine Hundehaltung erlaubt .
    Die Zeiten haben sich geändert ,wie du schon selbst schreibst ....
    Aber ich/wir gehen keinen aus dem weg .... Warum auch ;)

    Hallo,


    das im Auto kenne ich .... lach ... denk immer mein Armes Auto :P . Bei Jack ist es mit Männer die kräftig sind sehr schlimm,
    kein Ahnung warum... sobald so ein Mensch kommt oder mir zu nah kommt ,legt Jack los.....
    Wir sind dran und bleiben dran ;)

    das war vor Jahren aber auch schon , also Tim war 93/1994 geboren.Da waren schon in Elsdorf große nicht mehr beliebt,
    die Medien schreiben ja das Volk vor was richtig ist. Führer gab es noch Werbung der Hundefutter-Hersteller mit Schäferhunden
    und Co.... heute nicht mehr.Nur noch kleine und mode Hunde .Zudem wer zu Miete wohnt ,bekommt keine Wohnung oder Haus mehr mit großem Hund.
    Weil die Vermieter das nicht mehr wollen,selbst mit kleinen Hund ....ist es schwer heute.
    Zudem der Missbrauch der Leuten mit großen Hunden ist... sehr schlimm geworden , sehr viele holen sich ein SCHÄFERHUND zur Wache ....
    wie oft höre ich heute bei Jack ...ja Schäferhund ist ja ein Wachhund.....
    Und das sehen viele Menschen nicht mehr , sehen nur das schlimme und böse beim Tier.Aber der MENSCH ist das TIER ,nicht der Hund und Co.
    Das Volk ist blöd in der Birne , ist so ..... sorry.... Erst der beste Freund und Helfer der Menschen,und heute nichts mehr wert.

    so... letzte änderung und hoffe, dass das Thema nun einfach ruht :-P


    freundschaftsakt ist auch meinem mund entsprungen....... das soll ja nicht gleich heißen, dass dabei irgendwer sorry aber "beschissen" wurde......
    wie gesagt der "züchter" ist kein züchter im sv-sinne.... sondern ein hobbyzüchter und selbst das ist beinahe zu weit hergeholt, denn er sagte er lasse seine hündin nur dieses eine Mal werfen.....

    oh je da scheint wohl jemand dem sv verfallen zu sein.....
    naja sorry für meine läppsche ausdrucksweise aber punktzahlen gibt es schon... und der züchter ist kein registrierter züchter, keine panik :-D
    der gute sv wird also an dieser stelle nicht von ihm hintergangen :-D
    mit dem rüden naja....... ob das so stimmt ist ja noch die nächste geschichte........ wenn es so ist wie du schreist, wovon ich ausgehe, wäre man ja ganz schön bescheuert es so zu handhaben und dann noch zu erzählen.......
    ich kann nicht viel dazu sagen, außer dass mich weniger interessiert, wie die hunde bewertet wurden, als wie die hunde auftreten....
    habe dazu in anderen Threads auch schon einiges geschrieben

    nee, die kleine hat keine papiere, ihre eltern angeblich schon......
    die habe ich mir nicht zeigen lassen.....
    der züchter hat uns gesagt, dass er immer schon hündinnen hatte, und jede hündin einmal decken lässt.
    somit ist das jetzt der erste und letzte wurf dieser hündin und nun wird er zum ersten mal einen rüden aus dem wurf behalten.......
    der kleine hatte es etwas schwieriger als seine geschwister und die kinder des züchten haben ihrem vater den krieg erklärt wenn der kleine verkauft wird :-D


    das mit papa lassen wir nun mal gan beiseite :D :D :D
    der züchter selber hält seine 2 mädels als ganz normale familienhunde und ist wohl seit 40 jahren schäferhund-begeistert und ipo begeistert.... soviel zur herkunft :-P


    wie ich bei jack schonmal sagte, mir sind papiere nichts wert.... wenn ich züchten wollte würde das wahrscheinlich anders aussehen.... aber das könnte und wollte ich gar nicht... abgesehen von der ganzen arbeit wäre es für mich schlimm die welpen zu vermitteln...... man kann den leuten immer nur vor dem kopf gucken, schutzverträge werden hintergangen und nachvollziehbar bleibt meistens nichts.......


    da sind wir gleich beim nächsten thema :-P verhütung :-D irgendwann wird ja der punkt kommen...... würdet ihr eher den rüden oder eher die hündin dran glauben lassen :-P oder ist jemand dabei, der alles auf hösschen setzt :-D würde mich mal interessieren .....

    ja, wir sind uns bewusst :-P
    wir haben mit dem züchter darüber gesprochen und er sagte auch 2 junge, er hatte mal 2 geschwister, sind schon der knaller :-P
    aber wir sind uns in der erziehung einig und fahren eine linie... das macht es etwas einfacher...
    das wir wahrscheinlich auch den ein oder anderen tag haben werden an dem es richtig rund geht ist uns klar :-P


    ja dieses übertragen von eigenschaften das kenne ich und oft sind es halt eben die nicht erwünschten :-D
    wir halten euch auf dem laufenden....
    dauert ja noch 4 wochen :-)


    danke für die namenvorschläge :-)

    Habe lange nicht mehr geschrieben, die Feiertage waren stressig und wir sind froh, dass sie vorbei sind :-P
    Jack hat sich super gemacht..... Wir haben ihn letztens gemessen, so pi mal daumen sind es jetzt um die 50cm Schulterhöhe
    aber ist noch immer unser kleiner Esel :-P
    Er macht alles prima mit, und viele Übungen die wir drinnen fleißig geübt haben klappen jetzt auch draußen immer besser....


    Halbstark ist er geworden :-D
    Ab und zu bekommt er seine 5 Minuten und glaubt schonmal er sei der King :-D aber alles in allem ein Glücksgriff, sogar Silvester ist er neugierig mit vor die Tür gekommen :-D


    Einen richtig guten Freund "Pascha" hat er mittlerweile auch gefunden.....
    Wenn die beiden sich sehen sind sie nicht mehr zu halten :-D


    Das einzige woran wir noch pfeilen müssen ist das Bellen....
    So je nachdem wer sich draußen rumtreibt bellt und bellt er, falls es zu einenm Zusammentreffen kommt ist Jack total freundlich.....
    In der Hundeschule sagte man mir "Ist ein Schäferhund, das ist normal"
    Aber später in den Prüfungen wird er ja auch nur zur richtigen Zeit bellen dürfen :-P
    Ich weis nicht mehr, wie ich es mit Tim gemacht habe, obwohl Tim eigentlich auch nur bei ein paar Spezialisten gebellt hat....
    Habt ihr Tipps für mich ?