Gaius im Wald

Hier waren wir im Wald. Gegen Ende weist mein Sohn mich darauf hin, dass die Kamera "kaputt" ist, also das Akku-Symbol leuchtet. Er versucht, sich zusammen zu reißen, nix zu sagen, schafft das aber nicht lange;)

Kommentare 13

  • tolles Trio.

  • wieso blendest du diesen Converter- Schriftzug ein?

    • Habe da son testprogramm genutzt, da ich nicht wusste, wie ich sonst die Videos in.mp4 bekomme. Und da ist dann das blöde Banner drin:-((

    • was hast du denn für ein format?

      evtl. kann die Camera ja auch versch. Formate erzeugen (Voreinstellungen)

      wenn du das video zu youtube ladest, dann machen die das automatisch.

    • jpeg. Danke für den Tipp mit der Kamera - werd ich gleich mal checken! Bei youtuube muss man ja angemeldet sein, aber ich verzichte gern auf ein "google-Konto":-)

    • ich bin wirklich auch kein Freund von google, aber es gibt Sachen um die man nur schwer herumkommt ....

      du brauchst dich auch garnicht mit deinem Namenanmelden und die ganzen Zusatzsachen nicht hinclicken, dann kann man schon mit leben und es ist soooo einfach vom handy zum film im forum .....

    • Man kommt aber drumrum - und ich will einfach nicht zum "google-Universum" gehören:-) Handy, also smartphone, hab ich auch keins. Muss einfach nochmal suchen, vielleicht find ich ja ein Programm, bei dem das ohne dieses Banner geht. Tut mir leid, wenn das nervt:-(

  • goldig ... alle 3 :-)

  • zu Gaius... super gemacht 👍

    Zu deinem Sohn: so eine süße Stimme... voll niedlich 😁

    • Ja, der Kleine hat noch ne richtige Piepsstimme.:-D


      Was meinst mit Gaius, dass er den Stock in die Hand gibt? Klappt nicht immer, wie beim ersten mal zu sehen ist. Da hab ich aber auch gepennt...

    • ich finde das macht Gaius richtig gut. So alt ist er ja auch noch nicht. Auch der Abruf zwischendurch... klappt 1a 👍

    • Achso, ich musst natürlich wieder nur auf das schaun, was nicht funktioniert hat - schei.... Lehrer;)
      Ernsthaft: Wir haben das wegen der Jagerei jetzt so gemacht, dass er nie einfach losrennen darf und uns immer vorher anschauen oder auf sein Signal warten soll. Und dass er, auch aus vollem Lauf heraus, kommen muss, wird er gerufen. Das gilt natürlich auch fürs Apportieren...