Harras - vom Welpen zum Junghund

  • Hehe Gin kann auch nicht "normal" trinken. Er trinkt sehr wohl, aber wenn er bis zum Bauch im Wasser ist. Von gesittet am Wasserrand zu trinken kann ich auch träumen.

    Übrigens sehr lustiges Foto beim Abschütteln

    Dogmeat ist genauso. Es wird erst getrunken wenn mindestens der Bauch im Wasser ist. Und dann maul auf und Bagger spielen :D

    Hunde sind Engel, die zu uns kommen um uns zu zeigen was wahre Liebe ist!

  • Ich habe ja bei Harras eher das Gefühl, er geht "nur" trinken, damit er ins Wasser kann ;).

    Harras *10.12.2015 :thumbup:“Mit einem kurzen Schwanzwedeln kann ein Hund mehr Gefühle ausdrücken, als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede.” :thumbup:(Louis Armstrong)

  • Harras *10.12.2015 :thumbup:“Mit einem kurzen Schwanzwedeln kann ein Hund mehr Gefühle ausdrücken, als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede.” :thumbup:(Louis Armstrong)

  • ich habe Argos da recht gut im Griff...

    Geht er Richtung Wasser und ich will das nicht reicht meistens ein ähäh.

    Wenn ich sage: trinken.. geht er nur mit den Pfoten rein und säuft.

    Ansonsten sage ich: schwimmen... und dann geht er ganz ins Wasser.

    Das klappt zu 80% 😉👍

  • Das klingt gut Argos . Aber wenn ich an den traumhaften Strand denke, wo wir zusammen mit Argos und Harras waren, da hätte ich nichts gegen, wenn Harras schwimmen geht. Nur eben nicht im Fleet. Aber der Schlingel versucht es immer wieder. Es reicht ein “Nein“ von mir, dann trinkt er auch nichts. Aber ich muss mit meiner Aufmerksamkeit schon bei ihm bleiben.

    Harras *10.12.2015 :thumbup:“Mit einem kurzen Schwanzwedeln kann ein Hund mehr Gefühle ausdrücken, als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede.” :thumbup:(Louis Armstrong)