• hallo @All,


    mein Lebenspartner ist an einer seltenen Knochenmarkskrankheit mit nur 50 Jahren verstorben. Deshalb habe ich mich auch sehr "rar" gemacht hier. Lese zwar schon ab und zu mit, komme aber nicht mehr so oft ins Forum. Im Moment brauche ich einfach Zeit um das ganze was im letzten halben Jahr passiert ist zu verarbeiten und ich muss mich auch vermehrt um meine Firma kümmern.


    Deshalb: Mich gibt es noch :-) . Zur Zeit halt nur noch spärlich …


    Herzlich Grüße

    Angelika

  • Liebe Angelika, mein aufrichtiges Beileid.

    Schön, dass du dich dennoch meldest. Ich hoffe, du hast Jemanden, der dich auffängt, außer deinen Hund.

    Ich wünsche dir weiterhin viel Kraft und alles Gute. Und denke oft genug zwischendurch mal an dich.

    Harras *10.12.2015 :thumbup:“Mit einem kurzen Schwanzwedeln kann ein Hund mehr Gefühle ausdrücken, als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede.” :thumbup:(Louis Armstrong)

  • Viel zu früh :(

    Herzliches Beileid und dir die Stärke, alles zu verarbeiten.

    "Egal wie wenig Geld und Besitz du hast, einen Hund zu haben, macht dich reich."
    Louis Sabin


    Viele Grüße von Anja mit Hermann und Otte und Sammy im Herzen

  • Mein herzliches Beilied. Ich hoffe du hast jemand und auch dein Hund kann dich etwas trösten.

    Viele Grüße aus Bayern
    Silvia mit Hank (*2008), Arik (*2015) und Rusty (*2002)
    (Jacky +29.12.2015, Cora 30.07.2001-04.08.2016)
    Man kann ohne Hunde leben, abe es lohnt sich nicht (Zitat: Heinz Rühmann)

  • Ohje. Mein Beileid. Ich hoffe das du die Kraft findest für all das was du nun alleine meistern musst und den Trost-in oder durch was auch immer- findest den du brauchst.

    "Wer nie einen Hund gehabt hat, weiss nicht, was Lieben und Geliebtwerden heisst."

    Arthur Schopenhauer

  • Auch wir wünschen dir jetzt ganz viel Kraft und hoffen das du das alles gut verkraftest❤ Denk an eure schönen Momente zurück und versuche ganz bald wieder zu lächeln!

    Liebe Grüße von Argjira12.1:D