• Wenn meiner Wasser erahnt vergisst er auch mal seine gute Erziehung

    kenne ich, und zack ist er im stinkenden Fleet ||

    Harras *10.12.2015 :thumbup:“Mit einem kurzen Schwanzwedeln kann ein Hund mehr Gefühle ausdrücken, als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede.” :thumbup:(Louis Armstrong)

  • Vielen lieben Dank.


    Wobei das ganz gut klappt. Sie muss schon erst "fragen", ob sie ins Wasser darf bzw. lässt sich auch abrufen, wenn sie einfach losrennt. Zumindest das funktioniert :-)

    Aber wir haben hier auch öfter mal Diskussionen, wenn wir Richtung Bach gehen. Da dauern ein paar Meter schon mal länger als 100 m. Wer nicht hören will, muss langsam machen ^^

  • Heute waren wir das erste Mal wieder auf Acker zum Fährtentraining. Die letzten Wochen waren wir nur auf Wiese und beim Wechsel von Acker auf Wiese mussten wir doch ein paar Schritte zurück machen und wieder mit mehr Futter arbeiten. Daher war ich gespannt, wie der Wechsel von Wiese auf Acker klappt. Crazy hat gefährtet, als wären wir nie auf Wiese gewesen 😀

    Wer mag, kann sich einen kurzen Ausschnitt ansehen:



    Ich war sehr stolz auf mein Mädel. Rd. 350 m, 7 Gegenstände, Winkel und Bögen, bis auf ein kurzes Kreiseln am Winkel alles super gemacht.

  • Ooooh, wie schön! Ich hab das auch so gerne gemacht. Ist es nicht immer wieder toll zu sehen!?

    Askja vom Haus Fuchsgraben

    * 18.06.2014

    Banja vom Wogenfeld - mein Mädchen im Herzen

    * 12.04.2002 - gegangen am 08.09.2014

  • Als wir damals anfingen mit der Fährte, hab ich unseren Trainer (halbwegs besorgt) gefragt, warum Banja Schaum an der Schnauze hat. Er hat mir dann erklärt, welche Höchstleistung ihre Nase da gerade vollbringt. Da hab ich dann auch verstanden, warum sie nach dem Suchen mindestens so erledigt war wie nach dem Schutzdienst..

    Askja vom Haus Fuchsgraben

    * 18.06.2014

    Banja vom Wogenfeld - mein Mädchen im Herzen

    * 12.04.2002 - gegangen am 08.09.2014