Boss, Ganja und ich - die 3 Musketiere sind komplett

  • Mit Ganja bekommt die Lebensgeschichte von Boss nun eine große und sehr positive Wende, an der ich euch mit diesem neues Thread gerne teilhaben lassen möchte. Das Kapitel „Röntgenbilder von Boss“ schließe ich für mich an dieser Stelle.


    Jetzt beginnt ein anderes Leben, mit Ganja sind wir nun die drei Musketiere, wir retten keine

    Königin aber uns selbst😅


    Ganja wurde am 21.02.2021 geboren und ist die langhaarige Variante des belgischen Schäferhundes, ein Tervueren. Sie war zuvor an eine andere Familie vermittelt und konnte dort durch einen plötzlichen Krankheitsfall nicht bleiben.So etwas ist nicht vorhersehbar, der Welpe kam zur Züchterin zurück. Wir kennen uns vom Verein und sind mittlerweile befreundet. Und wie das Leben so spielt, zog nach vielen unzähligen Fragen, Bedenken und Einwänden, die alle besprochen und für die Lösungen gefunden wurden, Ganja am 13.05.2021 bei uns ein. Nun sind wir komplett und das fühlt sich auch genau so an❣️


    Meine kleine Wuscheline bereicherte in diesen wenigen Stunden bereits so sehr unser Leben. Boss ist glücklich ohne Ende, er spielt und tobt mit der Kleinen als ob er nie anderes getan hätte. Ich kann endlich aus diesem Negativkreislauf von krank-Schonung-was, wie lange und wie tun? raus. Wie sehr mich das alles belastet hat, wird mir erst langsam bewusst.


    Jetzt wurden die Karten neu gemischt, Boss blüht auf und zeigt mir, dass es genau das ist, was er braucht. Und es macht mich glücklich, ihn so unbeschwert und fröhlich zu sehen.




  • Ich freue mich für euch drei ganz tüchtig :):):)


    Und Ganjas Geburtstag ist einfach genial:

    21202021!!! Ich habe ein Faible für Zahlen (Quersumme davon 1)


    Und das Boss so aufblüht und du auch, ist wunderbar. <3

  • Ich finde das Datum Ihres Geburtstages auch genial. 21.02.2021Das merk ich mir wenigstens immer🤣

    Ich hab noch so etwas

    Am 20.02.2020 war ich 2 Jahre lang hier😍

  • <3 lichen Glückwunsch zum Zuwachs. Die kleine Maus ist zuckersüß und scheint schon gleich richtig Leben in die Bude zu bringen ^^ . Freut mich so sehr für euch, dass du dich für die Kleine entschieden hast. Und noch mehr freut es mich, dass Boss so begeistert von der Kleinen ist. Ich wünsch euch dreien ganz dolle viel Spaß miteinander.


    LG

    Babsi & Tilli

  • Das freut mich für dich :love:

    zog nach vielen unzähligen Fragen, Bedenken und Einwänden, die alle besprochen und für die Lösungen gefunden wurden, Ganja am 13.05.2021 bei uns ein. Nun sind wir komplett und das fühlt sich auch genau so an❣️

    Aber das Du sie uns einen Monat lang vorenthalten hast ;) , finde ich nicht nett :D

  • Das freut mich für dich :love:

    zog nach vielen unzähligen Fragen, Bedenken und Einwänden, die alle besprochen und für die Lösungen gefunden wurden, Ganja am 13.05.2021 bei uns ein. Nun sind wir komplett und das fühlt sich auch genau so an❣️

    Aber das Du sie uns einen Monat lang vorenthalten hast ;) , finde ich nicht nett :D

    War das tatsächlich ein ganzer Monat🙈😅


    In erster Linie musste ich das erst mal an mich ranlassen. Hätte mich die Züchterin gleich gefragt als Ganja wieder zurück kam, wäre meine Antwort fast ohne zu Zögern ein Nein gewesen.

    Ich hatte sehr große Bedenken wegen Boss. Tue ich ihn damit wirklich etwas Gutes oder wird ihn ein Welpe überfordern mit seinem Bewegungsdrang? Dass Boss begeistert mitmacht war nicht die Frage, aber ob es ihm mehr schadet als nützt, das habe ich immer wieder hinterfragt.

    Die Platz-, Zeit-, Geldfrage und wohin mit der Wuscheline, wenn ich sieben Stunden durch am Hundeplatz bin. Oder mal krank oder was ist, wenn ich mir früher als gedacht die Radieschen von unten ansehe? Was dann mit der Kleinen und auch mit Boss?

    Die Züchterin hat alles in Ruhe besprochen, mir Zeit gelassen und geholfen, eine gute Lösung für alle Seiten zu finden. Und jetzt sind alle glücklich. Die Züchterin, Boss, das Wuschelmäuschen und ich. Happy End für alle😊