Axel der Hund und Angie - Fotos und Videos

  • Aah, okay. Das geht.


    Nicht erschrecken, das bin tatsächlich ich, die im Rollstuhl.


    Ich kann erst wieder gehen, seit ca Anfang 2021. Aber nur ganz wenig und langsam, das hat mich schon ziemlich eingeschränkt und ich musste mir vieles einfallen lassen um Axel Übungen beizubringen.


    Seine Fussarbeit zum Beispiel hat ziemlich gestopselt am Anfang, weil ich mehr auf mein Gehen konzentriert war als auf was er macht.


    Aber Axel ist halt ne Kanone, er hat alles ausgeglichen, mit seinem immerwährenden (Über)Eifer, seiner Gefräßigkeit und Spielsucht :D :love:

  • Ich finde auch, dass Axel das ganz fein macht, neben Dir am Rollstuhl zu laufen. Wenn das Video von 2019 ist, dann ist Axel ja jetzt ausgewachsen. Macht er es denn immer noch so toll, wenn Du ab und an den Rollstuhl noch brauchst? Oder nimmst Du den gar nicht mehr her?

    Echt klasse, ihr zwei als Team.

  • nette Ja, er hat sich immer sehr gut an mir orientiert und ich habe das beim Leine-Laufen auch noch verstärkt durch Leckerli. Das war sehr wichtig für ihn, da er ja auch reaktiv auf anderen Hunde war.


    Luna Tatsächlich würde er das immer noch machen, wenn ich den Rollstuhl noch benutzen würde. Es hilft mir jetzt sehr wenn ich mit dem Rad oder Scooter fahre. Axel liebt es neben einem Gefährt herzulaufen. Er hat damals auch den Rollstuhl geliebt und übrigens auch anderer Leute Rollstühle ^^

  • Hier lese ich auch mit und freue mich auf mehr Beiträge von dir :)


    ist zwar nur eine momentaufnahme im video, aber er sieht für das alter wo sie ja sonst nur flausen im kopf haben sehr rücksichtsvoll und an dir orientiert aus :thumbup: find ich gut :)

    Das dachte ich mir auch, wirklich sehr schön. :)

  • Angeregt von der Unterhaltung über die Position beim Fussgehen habe ich uns gefilmt und dann Einzelbilder rausextrahiert. Total cool, das muss ich öfter machen! Man sieht wirklich gut was man so treibt.


    Axel neigt auch immer wieder zum zu weit nach vorne pushen, vor allem wenn er sehr motiviert ist. Wir haben auch eine kontraproduktive Vergangenheit, denn beim Rollstuhl ist er sehr viel BeiRollstuhl gelaufen, etwas weiter vorne denn ich wollte ihn im Blick haben und diese Position wurde viel verstärkt.


    Aber gut, ich glaube die Fussarbeit ist sowieso eine immerwährende Arbeit.


    Wir gehen hier ziemlich langsam und aufgrund meiner fehlenden dynamik beim Gehen ist Axel auch nicht so gut "versammelt".


    Naja, hier seht ihr uns mal ganz aktuell.


    Also ich schwenke mit den Armen, auf den Bildern ist aber immer gerade mein Arm hinten. Unten mache ich dann ein Nasentarget und rein das Frolic in den Rachen 😁

  • Ich habe auch schon Einzelbilder aus Videos raus gezogen, und da sind aber IMMER ein paar dabei, wo der Hund einfach durch die Dynamik der Bewegung grade in dieser Millisekunde zu weit vorne ist. Aber wenn man sich dann das Video anschaut, passt das Gesamtbild dann doch wieder. ^^


    Aber deine Bilder sehen eh total gut aus von der Position her.

    Und du hast eine sehr gute Körperhaltung finde ich. :)

  • Axman er sieht auf den Bildern tatsächlich größer aus, als wie er von den Maßen wohl ist. Aber ein sehr imposanter Rüde. Gefällt mir echt gut. Hast Du denn Papiere von ihm? Wahrscheinlich aber wohl eher nicht, wenn er tschechische Linien auch hat :/