Die drei von der Tankstelle

  • Das kann ich euch nicht vorenthalten. So sieht's aus, wenn ich den "Kong Extreme" ausgebe und es geht in den Garten zur Spielstunde.


    Vorher - riesige Erwartung

    Beim Spiel - endlose Freude

    Danach - "Frauchi ist böse, die nimmt uns die Teile wieder ab"


    :D :D :D









    Eva schaut wie 'ne Kleinkriminelle ... das Grinsen ist einfach göttlich

  • ... und nach getaner Arbeit schauts hier auf dem Hof so aus ...


  • Absolut schöne Hunde! Deine Eva gefällt mir besonders gut! Den Kong habe ich auch, das ding wird vergöttert, gibt es aber nur ganz selten bei mir weil ich nicht immer Platz habe da was drinnen einzufrieren. :D

  • Oh ja, das sieht nach Erwartung und ganz viel Freude aus ... und nach Harmonie und Einigkeit.


    Bei uns war der Kong leider nur für Lyssi interessant. Die leckerte mit Begeisterung die eingefrorenen Köstlichkeiten oder die Welpenpaste da raus. Chia findet Futter eigentlich eh blöd und Bene ist der Meinung: "Du hast es da reingestopft - also pobel es jetzt auch selber wieder da raus!"


    Ab und zu kann ich Chia noch mit diesem Keksaufsatz von Kong erfreuen. In den Rezensionen steht da zwar, dass die Hunde damit so schnell fertig sind, dass es sich nicht lohnt diesen Keksaufsatz zu kaufen ... Chia leckt und knabbert an dem Teil aber oft drei Tage rum, bis ich dann den Rest wieder rauspobeln darf und Bene sich erbarmt, das dann einzuatmen.


    Mit was füllst Du die Kongs? Gibt es vielleicht eine besöndere Köstlichkeit, die ich noch nicht ausprobiert habe?

  • Ich fülle sie gar nicht :) Meine Vierbeiner sind "Fußballer" und lieben es, die Teile aus dem Wald zu holen und sich dann damit in den Garten zu legen ^^ Habe mal ein paar Leckerlis reingestopft, aber das war nicht wichtig - Frauchi muss werfen und die Hundewelt ist in Ordnung.

  • Ich fülle sie gar nicht :) Meine Vierbeiner sind "Fußballer" und lieben es, die Teile aus dem Wald zu holen und sich dann damit in den Garten zu legen ^^ Habe mal ein paar Leckerlis reingestopft, aber das war nicht wichtig - Frauchi muss werfen und die Hundewelt ist in Ordnung.

    Das wäre für Chia vermutlich auch der größere Spaß, wenn ich den Kong werfe, anstatt ihn zu befüllen :D