Oskar&Nika
  • Mitglied seit 21. Januar 2020

Beiträge von Oskar&Nika

    ohne Scherz!


    Ich würde ihn einfach rum drehen, so das die unterseite nach oben zeigt.

    Ja klar, ich meinte das auch nicht scherzhaft eben. Das liegt nur so auf der Hand, dass ich so lachen musste, weil ich nicht selbst drauf gekommen bin. Also vielen Dank für den Tip! Der Krnaz wird gedreht.

    Kimba2001 Das ist natürlich auch eine Idee. Ich musste gerade so hart lachen als ich deinen Kommentar gelesen habe. Wie konnte ich da selber nicht drauf kommen?! :D

    Was mir gerade auffällt ist, dass es nicht so clever war den Kranz von unten etwas sparsam mit dem Grün zu bestücken (Bild 4 zeigt die Unterseite). Wir dachten uns, dass es ja die Unterseite ist- also nicht so wichtig. Aber der Kranz hängt ja weit oben, wird also durchaus eher von unten betrachtet ^^ Na ja, ich denke es fällt nicht so doll auf. Eventuell lege ich noch was nach. :/

    So...hier also wie versprochen ein paar Bilder vom Bastelnachmittag.

    Wir haben einen Hula Hoop Reifen als Rohling genommen. Darüber dann zwei Schichten zerknüllte Zeitung festgebunden. Dann kamen zwei Schichten Stroh rauf. Alles mit Draht festgebunden. Dann das Grünzeug, auch hier zwei Schichten.

    Die Kinder haben dann die Farben der Bänder ausgesucht und diese festgebunden. Ergebnis: Bunt ^^


    Boss Das wäre für mich wohl besser gewesen ^^ Wir basteln noch...allerdings gab es Mittagspause und Mittagsgassi dazwischen....ich werde nachher das Resultat zeigen

    Tilli Oskar geht es blendend :)


    Schön, auch mal wieder mehr von dir zu lesen.


    Palinka74 Lieben Dank :)


    Aktuell haben wir doch viel um die Ohren. Montag ist Richtfest. Da es nirgens eine Richtkrone zu kaufen gibt aufgrund von Mangel an Grünzeug basteln meine Mädels und ich nun eine. Oh je- das wird was. Ich bin nicht gerade "bastelbegabt".

    Vielen lieben Dank euch allen. Momentan sind ja Ferien, sodass ich wieder häufig am heimischen Schreibtisch arbeite und wieder zwischendurch im Forum lese :) .


    Luna Danke dir, wir haben wirklich unfassbares Glück mit dem Grundstück gehabt. Es ist eine bereits gewachsene Wohngegend, kein Neubaugebiet. Überall Wald, Seen und Kanäle um uns herum. Und dabei ist die Grenze zu Berlin mit dem Auto in weniger als 10 Minuten erreicht. Hier ist auch kein Grundstück kleiner als 800 qm. Dazu sind die Nachbarn sehr nett, hilfsbereit, offen und hundefreundlich. Eigentlich zu schön um wahr zu sein. Wir waren auch sehr traurig, dass wir einige Bäume auf unserem Grundstück fällen lassen mussten. Wir müssen und werden aber gerne für Ersatz sorgen und wieder ordentlich aufforsten.


    Cinja Es wird sicherlich noch dauern bis wir den Aushub verteilt haben ^^ bis dahin kann Queen Nika hoheitsvoll Wache halten.


    Boss Ich freue mich auch sehr euch mal wieder zu "lesen". :) Gerne schicke ich wieder Bilder vom Bauforschritt. Ich schau nachher mal, ob ich die Bilder von Beginn an finde.


    Ganz liebe Grüße

    Danke euch beiden! Bisher läuft alles super -mal schnell auf Holz klopf-. Der Baustart hatte sich allerdings etwas verzögert. Aber nun gehts voran. Hoffen wir mal- dass uns die vorherrschende Ressourcenknappheit nicht zu hart trifft. Hier mal ein Bild vom aktuellen Stand. Nächsten Donnerstg wir das Dach gerichtet!

    Da kommt man nach Wochen mal vorbei und dann liest man sowas. Hat sich wohl nicht viel geändert...


    Waschbär Ich kann deinen Ärger gut verstehen. Es ist doch absolut wichtig, dass eine Verordnung oder ein Gesetz präzise formuliert wird und nicht pauschal versucht zu regeln was nunmal nicht pauschal zu regeln ist. Es müssen eben Ausnahmen formuliert werden.


    Wie immer macht auch die Dosis das Gift. Ein Hund der mal kurz angeleint, in die Box oder ins Auto kommt, wird keinen Schaden haben. Natürlich vorab dran gewöhnt. Ich lasse Oskar auch im Auto, wenn ich mit Nika zum Canicross gehe. Ne ganze Std. sogar. Der chillt ganz einfach. Warum er nicht zu Haus bleibt? Weil er vorher mitläuft und mit Töchterlein trainiert. Das juckt den null, ob er nun im Auto wartet oder im Korb zu Hause.


    Seid lieb gegrüßt....bis vielleicht mal irgendwann.