Oskar&Nika
  • Mitglied seit 21. Januar 2020

Beiträge von Oskar&Nika

    Tut mir leid für euch. Du hast aber alles versucht und es dir wahrlich nicht leicht gemacht. Ich denke, du hast im Sinne des Hundes entschieden. Wirst du über die weitere Entwicklung von Threu denn auf dem Laufenden gehalten, oder machst du einen entgültigen Schnitt?

    Hahaha, ein seeeehr schöner Faden, zu dem wir auch was beitragen können.


    Also, als Nika klein war, wurde ich von ihr und Oskar regelmäßig "eingewickelt" und kam dabei mehr als einmal zu Fall. Ich bin dann aber immer so im Zeitlupentempo geflogen- nicht so spektakulär wie ihr.


    Ansonsten habe ich mich bisher 2x beim Canicross hingelegt. Da gebe ich mal ganz ohne Gewissensbisse meine Jüngtse als Schuldige an, denn die fungiert als "Hase" und ist mega trainiert, schnell usw. Die rennt dann mal eben aus dem Nix los und Nika hinterher...den Rest der Geschichte könnt ihr euch selbst ausmalen. Ein Glück war es immer dunkel ^^

    Bei uns ist es genau das Gleiche :D Hier ist auch der Mann "Schuld", dass Hundi nicht aufs Sofa darf. Aber sie macht es wie Kobold- sogar bei meinem Mann- der ist dann auch nicht in der Lage sie wegzuschicken- erzählt ihr aber dann sowas wie " Na, na du weißt doch, dass du nicht hier hoch sollst usw. ^^

    das würde ich mir auch sehr wünschen Ruebchen. Dafür haben wir aber die berge :*

    Da haben wir es wieder ^^ Denn ich bin so sooo neidisch, dass ihr diese traumhaften Berge vor der Nase habt! Die Ostsee ist tatsächlich relativ! nah- denn so 200 km sind es ja schon. Dafür sind die Berge sooo weit weg. ;(

    das sw-Foto würde ich gerne für mein Büro haben ;)


    Du machst wirklich total schöne Fotos... <3 sehr stimmungsvoll

    Lieben Dank! Ich habe vom Fotos machen tatsächlich (technisch) so gar keine Ahnung- aber manchmal klappt es mit den Motiven. Liegt aber ausschließlich an den Models ;)

    Soooo schöne Bilder von Oskar und Nika. Sie sieht auch mit Sandschnute chic aus.

    Auch toll das schwarz/weiss Bild❣️


    Nika, wo hast du denn dieses Mal deine Sandkuhle gelassen?

    Es gab diesmal natürlich auch eine Buddelveranstaltung- allerdings war das keine Kuhle merh, sondern ein tiefes Loch - sogar mit Wasser von unten. Das haben wir brav wieder verschlossen als wir gegangen sind- nicht das da noch jemand verloren geht ^^

    Nika hat auch so ein Theater gemacht. Macht sie auch immer noch- nur "überwindet" sie sich mittlerweile schnell. Ich habe mit ihr am Ufer Ball gespielt und dann ETWAS weiter ins Gewässer geworfen. Aber wirklich Minischritte. Wenn sie sich in die Richtung bewegt hat dann habe ich ihr zugeredet- irgendwann war sie tatsächlich drin im Wasser und dann wollte sie nicht mehr raus. ABER sie muss nach einer Abstinenz immer wieder neu kapieren, dass sie gerne schwimmt ^^