Balance Profi mit 10 Monaten ;-)

Beschreibung

Balance Boards sind uns zu langweilig geworden. 8o
Haben das nur zum Spaß ausprobiert, machen das nicht regelmäßig (in dem Alter)!

Kommentare 11

  • Richtig, richtig toll!!! :love:

    Da kann man echt nur neidisch werden ^^


    Ich hab Simba das Video mal gezeigt, aber irgendwie legt er nur immer den Kopf schief.

    Und ich dachte, Hunde lernen auch durch Nachahmung :(:D


    Darf Simba bei euch mal Urlaub machen und er kommt dann als perfekter Trick-Dog wieder zurück? :P:saint:

  • Du willst sicher mal zum Zirkus, oder? :D, nur Spaß. Alle Achtung, was Du so alles hinbekommst mit Deinem Hund!

    • Wette, nächsten Monat macht der das mit einem Bein. :D:)

  • Ich find das echt klasse! Kannst Du mal sagen wie Du das aufgebaut hast, das Romeo die Hinterhand rückwärst auf das Teil stellt?

    Gefällt mir 1
    • vielen dank! Ich hab mit ihm seit er ein Welpe verschiedenste Übungen dafür gemacht damit er merkt dass er überhaupt eine Hinterhand hat, dementsprechend ist das jetzt schwer zu sagen. Viele Hunde können mit ihrer HH ja kaum umgehen... :)

      Speziell für das draufstellen hab ich einfach ein Kommando aufgebaut mit dem er sich mit der Hinterhand eben wo draufstellen soll, anfangs natürlich nichts hohes wählen :)

    • ja das Problem mit der Hinterhand hab ich bei Lexy auch ein bischen. Ich habs mit einem Brett versucht, was flach auf dem Boden liegt und versucht das sie da einfach mal "rückwärts" mit der Pfote drauf tappt, dass ich das klickern kann, aber das hat nicht funktioniert - sie dreht sich dann immer lieber wieder um :(

    • War bei uns anfangs auch so. Geduld - das dauer sehr sehr sehr lang. :)

      Danke 1
  • Ist auch sehr anstrengend für den Hund. Man sieht deutlich, wie sehr seine Hinterhand zittert.

    Romeo hat ein tolles Balancegefühl.

    Gefällt mir 1
  • Du beweist das es auf den Trainer ankommt und nicht auf die Rasse :thumbup:

    Gefällt mir 2
    • Tausend dank für das Kompliment! :love::)