Leberwurst-Hundekeks

  • Rezept

    Der Klassiker: Hundekeks mit Leberwurst
  • Schwierigkeit
    Leicht
    Aufwand
    Gering
    Für
    Zubereitungszeit
    30 Minute(n)
    Aufrufe
    172
  1. Zutaten

    Menge Name
    450 Gramm Haferflocken
    250 Gramm Hüttenkäse
    300 Gramm Leberwurst
    1 Stück Eigelb
    10 Esslöffel Speiseöl
    1 nach Bedarf Wasser
  2. Zubereitung

    Alle Zutaten werden nach und nach in eine Schüssel gegeben und zu einem Teig verarbeitet. Hierbei sollte Wasser bei Bedarf hinzugefügt werden, damit ein homogener Teig entsteht. Danach werden die Kekse aus dem Teig geformt und auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech gelegt.


    Die Kekse werden im vorgeheizten Ofen mit 180 Grad Celsius für etwa 30 Minuten durchgebacken. Danach müssen die Kekse vollständig auskühlen. Zum Frischhalten werden die Kekse in einer Frischhaltedose im Kühlschrank aufbewahrt.

    Dieses Rezept wurde bereits 3 Mal editiert, zuletzt von Ronny ()

Kommentare 1

  • Tolle Idee :thumbsup: - Allerdings fehlt mir die Zeit dazu.