Corona-Spürhunde

  • In unserer Tageszeitung war heute ein Artikel, dass die Bundeswehr jetzt 10 Corona-Spürhunde, u.a. den Belgier Donnie, ausbildet.

    Wahnsinn, was "unsere" Lieblinge alles können, oder?! Ich bin da jedesmal aufs Neue fasziniert. :love:

    Kobold von der Schüpfer Hexe *08.06.2020

  • es ist ein Versuchsprojekt mit der Tiho in Hannover soviel ich weis. Schaden wird es nicht.

    ]Elli für immer in meinem Herzen * 31.05 2019



    Loki mein kleiner Chaot geboren April 2019


  • ja, auch ich bin immer wieder begeistert, was unsere Tierchen so leisten können


    aber die meisten Sachen kann ich mir garnicht merken

    zum Beispiel die Symbiose zwischen Tier und Pflanze

    heute kam mir zu Ohren: es gibt eine Pflanze, die ihre Blätter so ausrichtet, daß der Radar der Fledermäuse reflektiert wird und die Fledermäuse angelockt werden

    Der eine macht die Bestäubung und der Andere bekommt Nektar


    es gibt hunderte solcher Beispiele,, wo ich mich manchmal frage, wie die darauf nur gekommen sind .....

  • Da Hunde ja schon bei Krebs, Diabetes, Epilepsie und wer weiß was noch alles eingesetzt werden, klingt das mit Corona eigentlich nur naheliegend.

    es gibt hunderte solcher Beispiele,, wo ich mich manchmal frage, wie die darauf nur gekommen sind .....

    ...und wieso wir als Menschen die einzige Spezies sind, die das mit dem Einklag mit der Natur nicht mehr auf de Reihe bekommt. :/