Welpe allein zu Haus...

  • Hallo Hundefreunde,


    nach welcher Eingewöhnungszeit sollte man das Alleingelassenwerden ernsthaft zu trainieren anfangen?


    Also ich gehe arbeiten und Frauchen möchte ja auch mal einkaufen gehen, wenn ich nicht da bin oder auch mal wieder zum Sport gehen.


    Zum Briefkasten kann sie ja jetzt schon ohne Probleme gehen (max. 2 Minuten). Heute war sie zum Bügeln im Keller (30 min) ohne Probleme - ok, der Bub war beschäftigt mit einem Rinderkopfhaut-Kaustück.


    Aber wir wollen natürlich auch das Alleinsein richtig und rechtzeitig üben.


    Wann sollte man damit anfangen?



    Danke für Eure Hinweise!



    Gruß,


    Michael

  • Genauso wie, du es bereits machst finde ich das gut. Erst immer mal nur ein paar Minuten alleine lassen und das dann ausdehnen. Und keine Getöse darum machen, wenn du/deine Frau oder sogar ihr beide wiederkommt. Es muss einfach ganz normal sein, dass ihr (anfangs kurz) mal nicht da seid.

    Harras *10.12.2015 :thumbup:“Mit einem kurzen Schwanzwedeln kann ein Hund mehr Gefühle ausdrücken, als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede.” :thumbup:(Louis Armstrong)