Futtermenge Junghunde (ca. 1 Jahr alt)

  • Hallo Freunde der Fellnasen,


    wollte mal fragen, was Eure Hunde jetzt so an Futter bekommen.

    Vor allem interessiert es mich für den Vergleich mit Witus, der jetzt ja ein Jahr alt ist. Wie sind Eure so sportlich ausgelastet?


    Da Witus ja immer noch mit seiner Pfote zu tun hat (ist aber schon besser, würde ich sagen) gehe ich derzeit nicht wirklich viel mit ihm. Wenn es vor der Schnittwunde 15 - 16 T Schritte waren dann sind es derzeit nur 8 T max.

    Und ich habe das Gefühl, man merkt das sehr an der benötigten Futtermenge.


    Wir hatten ihm immer 1,5 kg Barf Komplett gegeben und da wurde er uns jetzt etwas zu fett bei. Also haben wir das Futter seit einer Wo. auf 1 kg reduziert. Jedoch er sieht nicht schlanker aus als vorher und er frisst immer noch nicht so richtig gierig, wie das früher der Fall war.

    Ich denke mal, es ist die Reduktion der Bewegungsdauer, die jetzt da auch noch mit hinein spielt.

    Bin mal gespannt, wie er sich entwickeln wird wenn wir die Bewegung wieder anziehen können.

    Ziel war ja ihn wieder etwas schlanker zu bekommen.


    Er wiegt jetzt ca. 37 kg, geschätzt, will ihn am Mi. wieder "offiziell" wiegen. Vor der Reduktion des Futters wog er bereits 38 kg und etwas Speck hatte er auch drauf.

    Einmal editiert, zuletzt von Micha369 ()

  • Soweit ich mich erinnere wird bei aktiven Junghunden 3 % des Körpergewichts als Gesamtportion verfüttert. Das sind aufgerundet 1200 g am Tag.