Züchter aus Bayern gesucht.

  • Servus an alle Züchter. Wir sind auf der Suche nach einer neuen Schäferhündin, da unsere Maus vor 2 Jahren verstorben ist. Sie wurde gute 13 Jahre alt. Wir suchen eine Hündin die farblich Schwarz/ Braun ist und auch wenn sie groß ist, mehr dunkel bleibt. Habe mal ein Bild angehangen was wir ca suchen. Da wir nicht dringend was suchen, können sich auch Züchter melden, die einem Wurf planen. Wir wohnen in 86836 Obermeitingen. Der Züchter sollte nicht zu weit weg wohnen bis zu 150 km wären noch ok. Wir suchen einen erfahrenen Züchter, wo man ohne bedenken einen Hund kaufen kann. Wir wohnen in einem Haus mit Garten und können den Hund viel Auslauf bieten. lg Sven

  • Servus Kimba, habe duch Waschbär ein Kontakt zu einer Züchterin. Leider hat die Keine Schwarz/Braune Welpen. Meine Frau wünscht sich wieder farblich so eine Hündin. Wir waren aber mal hin, um schauen uns mal ihre Hunde an. Lg Sven

  • Das finde ich gut, dass ihr sie euch anguckt. :)

    Die Färbung ist nicht alles, wichtiger ist der Charakter, die Gesundheit und euer Bauchgefühl. Aber das habt ihr ja schon ausführlich im anderen Beitrag besprochen.

    Also auf jeden Fall erst einmal viel Spaß beim Welpen gucken.

    Harras *10.12.2015 :thumbup:“Mit einem kurzen Schwanzwedeln kann ein Hund mehr Gefühle ausdrücken, als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede.” :thumbup:(Louis Armstrong)

  • für mich wäre die Farbe auch nicht ausschlaggebend. Wenn Bauch, Herz und Kopf ja sagen ist das Aussehen egal. Ist dann sowieso der schönste Hund der Welt.

    Ein paar Brüder von Argos waren gestromt wie er und sehen jetzt wie reinrassige DSH aus. Und die, die als Welpe wie ein DSH aussahen sind nun gestromt.

    Ok... sind Mixe aber auch bei reinrassigen verändert sich das Fell gerne mal.