Granne im Ohr

  • Hey ihr Lieben,


    bei uns ist der Supergau passiert. Am Montag war Flocke mit einer Boxerhündin spielen. Wir sind durch Feld und Wald gelaufen und von jetzt auf gleich hatte er sein Ohr wie ein Schlappohr gehalten. Da er im Wasser war dachte ich erstmal abwarten. Hab in das Ohr geschaut, aber nix gesehen. Nunja, gestern immer noch keine Besserung, also Nachmittags zum TA. Die hat ins Ohr geschaut und eine Granne entdeckt. Wir haben es versucht so zu entferen. Flocke hat entspannt es über sich ergehen lassen, aber sie saß zu tief.

    Also Ohrentropfen mitbekommen und Termin am Donnerstag mit Kurznarkose ;(. Da lassen wir ihn gleich Röntgen um den HD-Ausschluss zu machen.

    Bin gespannt wie es wird. Habt ihr Tipps ?

    Wir wohnen am Feld/Wald/Naturschutzgebiet, Er wird ja wieder dort mit uns spazieren und spielen.


    Zum ganzen übel hat er auch noch einen Magen/Darm Infekt. Also Schonkost für den armen Kerl. X/


    Habt einen schönen Tag :saint:

  • ach her je alles gute für den nicht mehr ganz so kleinen Kerl. Und Daumen sind gedrückt für einen hoffentlich guten Röntgentermin.

    ]Elli für immer in meinem Herzen * 31.05 2019



    Loki mein kleiner Chaot geboren April 2019


  • ach her je alles gute für den nicht mehr ganz so kleinen Kerl. Und Daumen sind gedrückt für einen hoffentlich guten Röntgentermin.

    Dankeschön :love:

    Na am 31.06.2020 wird er 8 Monate alt und stolze 35 kg bringt er auf die Waage.


    Er hat immer solche Überraschungen parat. :(

  • ach her je alles gute für den nicht mehr ganz so kleinen Kerl. Und Daumen sind gedrückt für einen hoffentlich guten Röntgentermin.

    Dankeschön :love:

    Na am 31.06.2020 wird er 8 Monate alt und stolze 35 kg bringt er auf die Waage.


    Er hat immer solche Überraschungen parat. :(

    der wiegt mehr bzw. genauso viel wie mein 14 Monate alter Hund lach. =O

    ]Elli für immer in meinem Herzen * 31.05 2019



    Loki mein kleiner Chaot geboren April 2019


  • Nenenen, auf die Figur wird geachtet^^

    Solange unsere TÄ nix sagt und zufireden ist, sind wir es auch. Rippen sind gut zu spühren. Hoffe es bleibt so :thumbsup:

  • Von mir auch eine extra Knuddelrunde für Flocke, wird schon alles gut gehen. Und für bzw. gegen die Grannen habe ich leider keine Tipps. :(


    Mein "kleiner" hat bei ca. 70 cm Höhe ein Gewicht von 52 kg. ;)

    Harras *10.12.2015 :thumbup:“Mit einem kurzen Schwanzwedeln kann ein Hund mehr Gefühle ausdrücken, als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede.” :thumbup:(Louis Armstrong)

  • Von mir auch eine extra Knuddelrunde für Flocke, wird schon alles gut gehen. Und für bzw. gegen die Grannen habe ich leider keine Tipps. :(


    Mein "kleiner" hat bei ca. 70 cm Höhe ein Gewicht von 52 kg. ;)

    das ist aber auch ein kleener Ostfriesenjung.:D8o

    ]Elli für immer in meinem Herzen * 31.05 2019



    Loki mein kleiner Chaot geboren April 2019


  • Von mir auch eine extra Knuddelrunde für Flocke, wird schon alles gut gehen. Und für bzw. gegen die Grannen habe ich leider keine Tipps. :(


    Mein "kleiner" hat bei ca. 70 cm Höhe ein Gewicht von 52 kg. ;)

    Ich muss mal die Schulterhöhe messen. Hab ich schon lange nicht mehr gemacht. Danach kann ich berichten ^^


    ich knuddel ihn exra mehr von dir :saint:

  • Tipps habe ich leider auch keine. Aber wir wünschen Flocke auch gute Besserung und drücken alle Daumen und Pfötchen für Donnerstag.


    LG

    Babsi & Tilli

    Tilli - komfortorientierter Landtorpedo seit 27.05.2017 <3

  • das ist aber auch ein kleener Ostfriesenjung. :D8o

    ja, für mich die Reinkartion von Tamme Hanken ^^

    Harras *10.12.2015 :thumbup:“Mit einem kurzen Schwanzwedeln kann ein Hund mehr Gefühle ausdrücken, als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede.” :thumbup:(Louis Armstrong)

  • Diese Grannen sind oberfies. Mit ihren kleinen Widerhaken können die sich unter die Haut bohren, wandern und üble Entzündung verursachen. Obacht! - Gute Besserung!

    Askja vom Haus Fuchsgraben

    * 18.06.2014

    Banja vom Wogenfeld - mein Mädchen im Herzen

    * 12.04.2002 - gegangen am 08.09.2014

  • Und ich dachte an Otto Walkes 8o

    Der Schabernack-Treibende ist dann wohl eher, rein schon vom Namen her, Loki 8o

    Harras *10.12.2015 :thumbup:“Mit einem kurzen Schwanzwedeln kann ein Hund mehr Gefühle ausdrücken, als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede.” :thumbup:(Louis Armstrong)

  • Drücke die Daumen für Donnerstag.

    Grannen hatten wir zum Glück noch nicht.

    Viele Grüße aus Bayern
    Silvia mit Hank (*2008)+ Arik (*2015)
    (Jacky +29.12.2015, Cora 30.07.2001-04.08.2016, Rusty 2000-09.04.2019)
    Natürlich kann man ohne Hunde leben, aber es lohnt sich nicht (Zitat: Heinz Rühmann)

  • Wir drücken auch alle Daumen und Pfoten

    Alex mit

    Dina 08.03.2017 & Basko 27.07.2019

    :love:

    <3Aiko 2008-2019, Kimba 2005-2017, Kira 2000-2005, Irko 1996-2007,Varko 1994-1996, Aki 1985-1994, , Hasso II &Hasso I 1971-1986<3


  • Guten Abend ihr Lieben.
    kurzes Update von heute. Die doofe Granne die übrigens echt groß war, ist raus. Die Kurznarkose hat er gut überstanden. Kein Erbrechen, danach zwar etwas wackelig und zuhause viel geschlafen, aber er ist wieder ganz der alte. 🙈

    Das HD-Rö wurde auch gleich mitgemacht. Er hat eine B2 bekommen. Ist wohl alles ok. Links hat sie kleine Veränderungen bzw. nicht dramatisch oder Ähnliches gesehen. Also im Großen und Ganzen ein gesunder Hund 😅


    Ich habe der TÄ assistiert und war die ganze Zeit dabei. War eine schöne, aber auch gruselige Erfahrung. Durch meine Job in der Humanmedizin sind mir die Abläufe klar. Aber sein eigenen Fellkneul dort so liegen zu sehen ist echt nicht ohne. Da ich ihr aber voll und ganz vertraut habe, hat sie mir die Anspannung genommen und mit mir alles super zusammen gemacht 🙃

    So, nun gehe ich schlafen. Ich bin fix und fertig 😂 gute Nacht aus Bernau bei Berlin 😍