9 Jahre alten Hund aus dem „Tierschutz“ nehmen?

  • Stark von Dir, das Du ihn doch mit zu Dir genommen hast!
    Einen der Gründe warum ich nicht in solche Einrichtungen darf :-D, ich könnte die da nicht lassen.

  • danke ihr seid lieb!! <3 ich bereue auch nichts, er ist bei mir ein ganz lieber ruhiger. auch verschmust und hat heute nacht bescheid gesagt dass er rausmusste (durchfall, futterallergie)


    mit anderen hunden aber leider schwierig, er kriegt dann diesen irren blick und ist total fixiert, wie auf beute.


    welche geschirre habt ihr? beim richard (mein suessercder totoperiert wurd) waren geschirre fuer seine spondylose ein problem, ich hatte zig varianten ausprobiert. leider habe ich alles weggeschmissen. snoopy hat auch spondylose tippe ich, etwa an derselben stelle

  • Danke für das Bild.

    Er sieht sehr zufrieden aus und schön, dass ihr beide so gut klar kommt <3


    Ich habe ein Großenbacher Hundegeschirr für unseren DSH und ein annyx-Brustgeschirr von

    KT Pets (letzteres habe ich von Palinka74 ihrem Django auf einem Bild hier im Forum gesehen und es dann für unseren Labbi nachgekauft. Labbi ist super zufrieden damit).

    Die Geschirre nehmen wir jedoch nur für die Waldspaziergänge her, sonst nicht.


    Beide Geschirre passen jedoch sehr gut. Das annyx geht relativ weit nach hinten, aber gibt sehr viel Beinfreiheit. Ob irgendeines davon für Spondylose geeignet ist, weiß ich leider nicht.