Wer züchtet Alternativ?

  • bin neu hier

    Wer züchtet Alternativ(frei v. den Vererbern Fero + Mink)?

    Hallo miteinander,
    welche(r) Züchter(in) plant für dieses oder nächstes Jahr einen Wurf mit SV-Papieren dessen Blutführung frei von den nachfolgenden Vererbern ist:
    Fero vom Zeuternen Himmelreich
    Mink vom Haus Wittfeld
    Um möglichen Diskussionen vorzubeugen: Ich habe nichts gegen diese Blutlinien!
    Würde mich über Hinweise hierzu im Forum oder unter der TelNr.: 0171/7885975 bzw. per email: frahmer@gmx.de freuen.
    Vielen Dank im voraus für eure Bemühungen!!!!
    Grüße
    Frank Rahmer

  • Hi Frank, was verstehst du denn unter "frei"?

    Manch einer preist einer Verpaarung z.b. als Fero-frei an, und wenn man dann aber statt den üblichen 5, sieben oder acht Generationen zurück schaut, taucht der Hund dann plötzlich doch auf. :/

  • Vor 5-10 Jahren hat man öfters gelesen: Mink und Fero frei, mittlerweile sind die beiden generationentechnisch ja noch weiter zurück. Was waren bzw. sind heute noch die Gründe diese beiden Vererber hinten nicht drin haben zu wollen?

  • Hallo Frank,


    die ersten Antworten, auch wenn diese dir vielleicht gerade nicht weiterhelfen, hast du ja nun erhalten.


    Es wäre nett, wenn du dich dann im Vorstellungsbereich noch etwas vorstellen würdest, unserer Nettikette entsprechend.


    Vielleicht erhälst du dann auch Antworten, die dir weiterhelfen, wenn die Antwortenden denn wissen, mit wem sie es zu tun haben und vielleicht auch noch warum dir die Frage so wichtig ist.

  • paar Infos:

    Mink vom Haus Wittfeld, geb.3.11.82,Körkl.2 Schaubew. G, HD 100

    Fero vom Zeuterner Himmelreich, geb,17.4.84, Kkl.1, Schaub.V, HD 99,

    jetzt weiß ich auch dass Fero Vorfahren einer meiner HGH Linien hatte, über Kirschental zu Mummelsee

    Einmal editiert, zuletzt von Schafring ()

  • paar Infos:

    Mink vom Haus Wittfeld, geb.3.11.82,Körkl.2 Schaubew. G, HD 100

    Fero vom Zeuterner Himmelreich, geb,17.4.84, Kkl.1, Schaub.V, HD 99,

    jetzt weiß ich auch dass Fero Vorfahren einer meiner HGH Linien hatte, über Kirschental zu Mummelsee

    Das sind doch vorneweg mindestens vier Generationen, oder nicht?

  • paar Infos:

    Mink vom Haus Wittfeld, geb.3.11.82,Körkl.2 Schaubew. G, HD 100

    Fero vom Zeuterner Himmelreich, geb,17.4.84, Kkl.1, Schaub.V, HD 99,

    jetzt weiß ich auch dass Fero Vorfahren einer meiner HGH Linien hatte, über Kirschental zu Mummelsee

    Das sind doch vorneweg mindestens vier Generationen, oder nicht?

    Also in Ero's Linie taucht Fero erstmals in der 7. Generation auf. Dann noch ein paar mal in der 8. und 9.

  • vermute mal, dass die auch was negatives vererbt hatten

    Ich hab grad noch mal auf Englisch gesucht und da in manchen Foren was gefunden. Angeblich hat Fero sehr stark die HD weitervererbt, gleichzeitig hätte er sehr triebige Nachkommen produziert. Bei Mink wohl ähnlich, dessen Nachkommen seien aber wohl auch "handler aggressive" durch den hohen Trieb, dafür aber exzellente Polizeihunde.


    Allerdings sind diese Hunde aus den 80ern(?), die spielen doch heutzutage kaum noch eine Rolle, was die Vererbung von Wesen/Gesundheit angeht... Wenn man überlegt, so 7-8 Generationen zurück (jedes "Kind"/Hund hat zwei Eltern), das sind doch 100-300 Hunde, die da bis dahin mitgemischt haben, je nach Inzucht-Anteil.

  • Mal dumm gefragt: Ich kenne diese Hunde nicht. Was ist/war an denen schlecht?

    Nix, das waren zu ihrer Zeit einfach Top-Vererber, welche sehr viele Nachkommen gezeugt hatten.


    Da gehts wohl um Inzucht, bzw. um den Ahnenverlustkoeffizienten.


    Oder es ist einfach unsymapthie. Man wird zu jedem Rüden oder Jeder Linie Leute finden, die die einfach nicht mögen

  • Aber das ist doch dumm wenn man ganze Bäume Stammbaum-Bereiche herausnimmt und dadurch sehr viele Hunde herausnimmt aus dem Angebot.

    Die Hunde von heute sollten einem gefallen.


    Wenn ich auf jeden Fall den Horand von Grafrath nicht in der Ahnentafel meines Welpen haben möchte dann muss ich wohl ganz auf den DSH verzichten. :D