Beiträge von Maeuschen90

    hallo Wiese,

    bin im Moment ehr seltener hier deswegen hab ich deinen beitrag erst jetzt gelesen.


    meine hündin war von geburt an im zwinger und garten. bei den leuten wo wir sie her haben noch mit ihren eltern zusammen und bei uns allein.

    im Gegensatz zu dir bin ich nachts nie aufgestanden. aber es kommt auch auf den hund an wie er in den Situationen reagiert vom prinzip hast du bei dem gewitter alles richtig gemacht kein großes gewese und alles so wie die tage zuvor auch. was du probieren könntest beim nächsten gewitter ihr was zum kauen anbieten.ansonsten wünsch ich dir viel spaß mit der kleinen

    hey ich war vorletzte woche im 5 tage im kh. als ich meine hündin Mittwoch das letzte mal sah war noch nix vom fellwechsel. letzten Montag hab ich sie dann gleich besucht als ich nach hause durfte und der ganze hund war nur noch unterwolle doppelt so dick wie vorher. hab dann ein paar tage später angefangen sie zu kämmen und es sind massen und ich find meine tolle bürste nicht mehr.

    beim furminator muss man halt aufpassen das man nicht zu oft über die stellen geht aber ansonsten sind fellmassen schon sehr normal.

    hatte vorher auch spaßes halber ne 5 euro leine bis 25kg hatte erst den 23kg hund dran und schwupps kam mir das seil entgegen als ich ihn stoppen wollte der 34 kg hund ist bis kurz vorm stopp gelaufen und machte dann ohne großen zug nen schritt und mit kam das seil auch wieder entgegen hatte beide leinen zurück gebracht und mir dann die flexi geholt und für den urlaub dann bei kleinanzeigen noch ne 2.

    nutze sie ja auch ehr da wo Leinenzwang herscht oder im urlaub.

    wenn der eine verein offen für neues ist könnte man auch dann den trainerschein machen und die sportart neu aufbauen.


    ein kleiner verein ist nicht schlimm wir haben zwar offizell 40 mitglieder aber nur 15 sind wirklich aktiv dabei und wir haben vor 2 jahren auch eine neue sparte aufgebaut worüber wir jetzt halt auch das ein oder andere neu mitglied kriegen die erstmal nur Beschäftigung suchen und dann doch weiter gehen.


    wen der agiverein keinem verband angehört ist es schonmal nicht so toll wenn du die bh vor hast.

    aber schau dir beide an und dan kannst du ja immernoch schauen.

    du kannst die bh Prüfung auch in nem fremdenverein machen und z.b. nur in dem verein der agi anbietet mitglied sein.

    si hab ich das gemacht bin im dvg und hab beim sv die bh gemacht.


    ob der oktober Realistisch ist kommt drauf an wie weit ihr seit es gibt durch aus hunde die schaffen diese mit 15 monaten andere wieder nicht.


    wir haben die prüfung 2 monate nach vereinseintritt gemacht aber sie war schon 5 jahre und konnte halt alles.


    das eh ihr mit agi anfangt quasi das basistraining besuchen müsst find ich schon mal positiv. mit den einzelnen geräten könntet ihr aber schon anfang natürlich die sprünge nicht so hoch aber steg tunnel wippe tisch ist schon eine gute grundlage.

    zum sonnenschutz kann ich dir leider nix sagen hab im sommer die kofferklappe auf und dann ne decke runterhängen so kann luft zirkulieren und die sonne scheint nicht rein.


    autobox haben wir von alpuna kam glaub um die 300 Euro mit notausstieg und hält auch 2 hunde aus.

    kenn mich bei mazda nucht so aus und weiß somit nicht ib sich da viel im Kofferraum ändert.

    ich hab nen alten octavia und mein bruder hatte nen neueren die box konnten wir ohne problem in beide autos stellen.

    es kann echt was harmloses sein hatten wir vor einem jahr auch samstags turnier alles schick zur sigerehrung leichte lahmheit vorne. über nacht haben wir fast garnicht geschlafen da sie sich immer hin und her wälzte vor schmerzen. sonntag wäre noch ein turnier gewesen ich hin gefahren und abgesagt da sie nur noch drei beinig lief die haben mir dann nen tierarzt empfohlen wo ich hin bin er untersucjte und meinte das es ne ed ist und ich das am montag per röntgen abklären lassen sollte er gab ihr eine spritz damit sollte es erstmal besser werden.

    was aber nicht passierte.

    es macht aber auf mich nicht den eindruck das es vom ellenbogen kommt also hab ich mich sonntag nachmittag hingesetzt und das bein auf den kopf gestellt und fand was an der pfote.

    montag mit dem verdacht ed zum Tierarzt und ihr aber meinen verdacht auch erklärt sie schaute sich alles an und wir haben dann nur von der pfote nen röntgenbild gemacht da hat man das ganze ausmaße der humpelei dann gesehen eine zehe war um das doppelte angeschwollen sie hatte sich wochen vorher mal ein dorn eingetretten den ich aber entfernt hatte aber dieser muss bakterien drin gelassen haben welche sich entzündet hatten.

    also muss nix schlimmes sein.

    die a wand ist auch der grund warum wir jetzt ro machen da sie immer danach anfing zu lahmen weil sie da gegen gedonnert sie wie ne blöde

    danke.

    mitlerweile bin ich auch froh das man von anderen Sportarten nicht mehr so belächelt wird wen man sagt man macht ro weil viele sehen das es dann doch nicht nur laufen ist.


    ja die ruhe bei chaina ist ansich super toll aber manchmal wünsche ich mir da mehr temperament würde manches einfacher machen. aber lieber so als voll durchgeknallt bringt mich persöhnlich auch selber zur ruhe nervosität kenn ich durch sie garnicht mehr

    mal wieder auf den beusten stand bringen 2018 haben wir gut genutz und klasse 1 und klasse 2 abgeschlossen leider konnten wir uns im Oktober nicht für die deutsche roc qualifizieren aber spaß hatten wir.

    am samstag starteten wir in die neue saison mit der letzten klasse und zwar der 3 wieder mal wenig Training davor gehabt scheint sich einzubürgern bei uns. unser start war abends um 5 was für much nur belastend war da wir seit 10 uhr da waren naja beim aufwärmen stellte ich fest das steh will heute so garnicht klappen das kann ja was werden der halbe parcour besteht aus steh aber es klappte dann am start von anfang an leider verweigert sie einen sprung war teils mein fehler erst falsche kommando und dann noch nicht eindeutig gezeigt znd da ichs nicht wieder holen wollte war da 10 punkte weg unterwegs verschenkten wir an kleineren stellen insgesamt 4 punkte sodass wir mit 86 punkten vom platz gingen.

    für unseren erste klasse 3 start war och mehr als zufrieden und dafür das sie fast klassenälteste war.

    das nächste turnier ist anfang april.

    danach noch ein turnier von unserem verein und dann ist von mitte april bis ende juni babypause. und ende juni starten wir dann bei unserem eigenen Turnier.

    und dann schauen wir wos hingeht solang sie Spaß hat und körperlich kann darf sie in klasse 3 starten und wenn das nicht mehr geht schau ich ob wor absteigen oder zu den senioren wechseln aber das hat noch zeit wird ja erst 10.

    bei uns kamen ja vor chaina 3 rassen in frage mein bruder wollte beagel oder dsh und ich nen husky oder nen dsh.

    dann kam eine anzeige am schwarzenbrett über welpen tja und so kam der dsh.

    heute würde ich mir immer wieder einen holen auch wenn ich andere rassen recht hübsch finde aber nicht zu meinem leben passen und grad durch das Training bei uns auf dem platz merk ich das ich ehr der schäferhundtyp bin und mit den hunden egal welches alter sie haben gleich ohne problem klar komme. optimal wäre für den nächsten genau das was ich jetzt habe treu eigenständig aber denoch für jede schandtat mit mir bereit.

    odin ist ja nen mali mix und der zeigt mir das der mali nix für mich ist liegt vielleicht daran wie er aufgewachsen ist aber der ist mir definitiv zu über dreht und unruhig.


    Aber jeder findet den hund den er grade braucht und das ist das wichtigste

    ich würde beides sagen im alter weiß man halt das es sich nicht lohnt.

    chaina wird 10 und auch bei ihr gibt es ähnluche situationenda wird abgeschätz ob es sich lohnt. früher wäre sie hingesprintet ob egal was durch erzoehung ließ es sich lenken aber mitlerweile sieht sie rehe ost auch in alarm aber mehr nicht kreuzt ein tier doch unseren weg und ist somit in schlagdistanz gehts nur über gehorsam sonst würde sie hintergehen.


    die frage die ich mir langsam stelle ob sie mich immernoch versteht oder ob sie schon viel über körperhilfen geht und das fehör langsam nach lässt sie aber den super ausgleich schafft

    wie schnell ein halsband reißen kann hab ich 2 mal selbst erlebt ohne dad der hund sich großartig anstrengen musst es handelte sich dabei um kettenhb. passiert ist zum gkück nix aber man hat es den teiken im vorfeld nicht angesehen.


    in dem fall wars nun mal ein unfall und da sollte man emotionslos drauf blicken und bewerten. das sie in Wiederspruch gegangen sind ist nicht toll da sollten sie schon fair sein .

    find es eigentlich schade wenn hätte ich verstanden wenn die leinenführigkeit gekürzt wird und die freifolge so bleibt aber gut ändern kann mann es eh nicht.

    in allen nachfolgenden sportarten wird ja richtung freifolge mehr gearbeite.

    seis ths, igp ,ro znd soweit ich weiß auch obi

    bin ja da im eigentlichen sinne recht entspannt wobei ich sagen muss wenn es immer wieder passiert mit dem selben hundehalter dann geht für mich der weg auch nur zum ordnungsamt die leute wollen ja nicht reden.

    mir ist meine hündin auch schon abgehauen hinter nem reh hinter auf dem rückweg stand hier plötzlich ein hund mensch team im weg an dem sie nur vorbei wollte der mann hatte nen stock in der hand und schlägt nach meiner Hündin obwohl sie nix von den zwei wollte. hätte mich drüber aufregen können aber wäre sie mir nicht abgehauen wäre das nicht passiert.

    wenn ich weiß mein hund rennt zu anderen und ich krieg ihn nichz zurück gerufen dann bleibt die leine dran und ich übe daa bis zum Erbrechen.


    2 bsp ist der rüde (rottweiler) unserer nachbarn ist regelmäßig bei uns drüben. hab ihn schon tausendmal zurück gebracht die reaktion die hatten den schaden am zaun ihrer versicherung gemeldet die versicherung zahlte 150 euro die steckten sie ein aber es kam kein neuer zaun sie liesen halt nur die tür zum garten zu ging jetzt nen halbes jahr gut bis gestern er wieder bei uns war hab ihnen versucht zuzureden das meine ja allein draußen sind und das nicht immer gut ausgehen muss. erst hatte meine kastrierte hündin schuld sie wäre läufig deswegen macht er rüber danach hieß es da passiert schon nix ihr hund unterwirft sich ja. aber von einsicht keine spur das es daran liegt das dem hund sterbens langweilig ist sehen sie nicht.

    wenn es nicht die nachbarn wären und man freiden möchte hätten die achon lange ne anzeige am hals.

    Jeder hat nun mal sie pflicht seinen hund zu sichern das niemand zuschaden kommt oder belästigt wird egal wie groß oder klein der hund ist und wenn das nicht funktioniert gibt es nun mal staatsgewalten die dann mal durchgreifen.

    die augentropfen haben wor seot dem sie mal ne bindehautentzündung hatte.

    der rüde geht täglich ja mit meinem bruder und seiner freundin spazieren und die hat nen terrier der es meisten einschleppt. zu weihnachten hatten wir das erst der hund der schwester von der freundin bindehautentzündung dann natürlich der terrier tja und unser rüde steckte sich an.

    und da meine hündin mit dem rüden zusammen lebt würden die sich immer wieder gegenseitig anstecken deswegen ist es da.

    ähnlich verhält es sich auch leider mit flöhen wo ich aber sagen muss das die nicht zu meiner hündin gehen aber der terrier bringts zum rüden dann darf ich wieder alles waschen und kümmere mich das es bei uns nicht ausbricht.


    als desinfektionsmittel hab ich noch octisept da das brennt nicht so dolle.

    bei mir steht verdünnter jod , traumeel salbe, und nen hundesanikasten mit zusätzlicher nadel im Schrank für die hunde, augensalbe hab ich noch da falls die mal tränen.

    die nadel ist da um kleine sachen aufzumachen oder mal ein kleines Korn aus der haut zu holen allerdibgs sollte man bei sowas dem hund vertrauen können das er einen nicht auffrisst bei schmerzen.