Asnea Meister
  • Weiblich
  • Mitglied seit 13. August 2016
  • Letzte Aktivität:

Beiträge von Asnea

    Sei doch froh, meiner legt auch keine Wert auf fremde Menschen, das ist mir hundert mal lieber als ein Hund mit "ich lieben alles und jeden Verhalten" ;)


    DAs einzig blöde ist halt das Loki so extrem reagiert aber das er fremde nicht mag ist doch eigentlich egal :)

    Es spricht ja auch nix dagegen das man vorsichtig ist, besser so wie anders herum. gibt ja genug andere Erkrankungen die man mit falscher Bewegung auslösen kann

    Also auch wenn ich dich jetzt enttäusche aber HSH sind komplett was anders wie dein Loki ;)

    Ängstliches und direktes Agressives Verhalten sind nicht erwünscht und viele HSH sind unter der anwesenheit ihrer Besitzer neutral bis gutmütig gegenüber fremden.


    Das weiß ich aus eigener Erfahrung und ängstlich war davon nicht einer.

    An einer HD Diagnose kann kein Halter schuld sein, eine klassische HD bzw die Veranlagung wird vererbt und ohne die Veranlagung bekommt der Hund keine klassische HD egal wie lange man läuft ellionore ;)

    Ein kleiner weißer Malteser der ihn 2 mal attackiert hat. (Natürlich abgehauen, meiner war angeleint) der kleine war beide male in seinem Maul nahezu verschwunden und hat nicht einen Kratzer abbekommen aber mittlerweile bin ich mir nicht mehr sicher das er ein 3 mal überlebt

    Dieser Hund ist so eine Katastrophe der beißt auch seine Besitzer vor lauter Aggression . Da muss ich ihn immer sehr kontrollieren damit er gesittet und ruhig bleibt da würde er am liebsten hin und :whistling:


    Dann gibt es noch einen Briard da bin ich aber mit schuld dran. ich habe den Vorfall hier mal irgendwo geschrieben.

    Die Kurzfassung: Es gab nie Probleme mit dem, immer gegrüßt und vorbei, dann einmal habe ich Dogi abgelegt und den Fehler gemacht ihn vor mir und nicht hinter mir also weggewandt vom fremden Hund abzulegen.

    Der Briard joggt mit Besitzer vorbei und auf unserer Höhe springt er keifend zu uns rüber (er war zum glück angeleint) ich erschreck mich, falle hin und dogi natürlich sofort "eingesprungen" als Wachposten X/

    Es ist nix passiert, er war auch an der Leine aber sobald er diesen Hund nun sieht, knurrt er wie der Teufel und wird richtig böse und ich brauch enorm viel Kraft um ihn ruhig zu halten er würde sonst zum Monster an der Leine mutieren und das obwohl er sogut wie nie pöbelt aber bei dem ohje ;)

    Solche Leute sind einfach nur zum kotzen. Da bekomm ich auch Puls


    ich bin da echt rigeros und sage direkt das wenn sie ihren Hund jetzt nicht ran rufen bekommt er einen Tritt. Das würde ich natürlich nur im Notfall machen, die meisten Hunde lassen sich mit lauter Stimme gut einschüchtern aber wie Ellionore schon gesagt hat die leute reagieren erst wenn man an ihren Hund geht. Zum Glück kommt es bei uns so gut nicht mehr vor.


    Ich stell mir das immer noch schrecklicher für Kleinhundehalter vor. DA braucht es nicht viel und solch ein kleiner Hund ist Geschichte :(

    Ich bin überzeugt , nächsten Monat zieht solch ein bademantel bei uns ein :)

    Das Argument das das Auto dann weniger stinkt wurde akzeptiert :D


    Ich brauche in dem Fall bestimmt die größte Größe für mein bärchen. Ich hoffe die passt

    So heute waren wir zum kontrollröntgen und es sieht alles super aus :thumbsup:

    Bilderbuchverlauf , der Knochen wächst schön zusammen und ist fast komplett dicht.

    Er darf jetzt 60 minuten am Stück gehen , muss noch 4 Wochen an der Leine bleiben aber flexi ist erlaubt und aufs Sofa hüpfen darf er auch wieder :)


    Wir müssen wenn keine Probleme auftreten nicht mehr hin kommen.

    Also bei uns ist es halt echt so, egal wie viel ich den abtrockne er bleibt immer nass und dementsprechend bleibt auch immer was im Auto hängen, sei es im polster der Decke oder wo auch immer.


    Als das Auto 6 Wochen in Reperatur war und wir es zurück bekommen haben war der Geruch dann auch weg.

    Ich muss immer noch über den Satz in dem Schadensgutachten der Versicherung lachen: "Innenraum starke Geruchsbelastung" :D


    Ich hoffe auf den Bademantel den werde ich ihm dann schon vor dem Auto anziehen damit er trockener rein springt


    ich denke aber wenn man sein Auto wirklich penibel sauber hält dürfte man kaum Geruch haben. AberAuto und Haus gleichzeitig immer tip top sauber das schaff ich nicht also muss das auto das aushalten ^^