Ständig Ohrentzündung

  • Moin moin allerseits.

    Meine 2,5 J DSH Hündin hat ständig wiederkehrende Ohrentzündungen. Wir waren bei 2 verschiedenen TA s. Immer gab s was zum Spülen und dann Otomax Salbe hinterher. Das bessert dann alles kurz und nach ein paar Wochen ist es wieder da. Ich habe schon gelesen, dass es an zuviel Eiweiß im Futter liegen kann? Hat jmd eine Idee dazu oder Empfehlung für eine TA im Großraum HH, die sich gut mit Ohren auskennt?

    Viele nDank für s lesen und LG

  • Wurde mal eine Probe aus den Ohren untersucht? Gibt ja verschiedene Ursachen für Ohrenentzündungen.

    Eine Futterunverträglichkeit kann auch die Ursache sein. Welches Futter bekommt dein Hund?

  • Wir hatten das hier auch mal bei einer Hündin sehr extrem. Sie wurde auf barf umgestellt und ich habe ihr anfangs alle 2 Tage, dann wöchentlich und dann alle 2 Wochen den Epiotic Ohrenreiniger vom TA ins Ohr gegeben, einmassiert und vorsichtig mit einem feuchten Tempo ausgewischt. Damit waren die Ohrenentzündungen für alle Zeiten vom Tisch. Alles Gute!!

  • Bei Tilli ist es auch ihre Weizenallergie die sich sofort in einer Ohrenentzündung niederschlägt. Eine Ausschlussdiät brachte uns damals Klarheit.


    LG

    Babsi & Tilli

  • Danke für die Infos!!!

    Sie wird seit ihrer Geburt gebarft. Eine Probe wurde genommen und daraufhin ein Reiniger und Otomax gegeben. Aber das hat nur kurz eine Besserung gegeben.

    Ich versuchs mal bei dem Dr. Dirk, oder bei Magunna. Vielen lieben Dank.

    Fotos in der Vorstellungsrunde folgen..Schönen kleinen Freitag wünsche ich allen.