Röchelgeräusche

  • Hallo Freunde der Fellnasen,


    seit einigen Tagen macht unser Hund so röchelnde Geräusche, vor allem wenn er was schnuppert. Manchmal aber auch dann wenn er nur so liegt und döst oder ruht.

    So, als ob er was in seinem Rüssel hat, etwas was da nicht wieder raus geht. Wenn meine früheren Hunde mal etwas in der Gurke hatten dann haben sie immer (oft auch mehrere male intereinander) etwas gemacht was man Niesen nennen könnte. Unser kleiner macht das aber nicht. Der röchelt nur beim Schnuppern. Kann das Schnupfen sein? Oder hat er etwas von Gras in der Nase?

    Grannen, z.B., sollen ja ganz schwer wieder heraus gehen.


    Kennt Ihr das Problem ?



    Danke für Eure Kommentare,



    Gruß,



    Micha

  • ich kenne solch eine art Röcheln, bzw Grunzen nur wenn er extrem am suchen ist..beim Trailen zb hört er sich kurzzeitig manchmal an wie ein schwein^^


    Hat der kleine vllt schnupfen oder dergleichen? Dogi hatte mal so einen leichten Infekt da hatte er auch die Nase zu und komische Geräusche


    Zur Not würde ich zum Tierarzt gehen und schauen was raus kommt.


    Sonst ist er fit?

    Hunde sind Engel, die zu uns kommen um uns zu zeigen was wahre Liebe ist!


    Wilson von der Rheinbrücke, intakter Rüde, 4 Jahre 7 Monate, 70 cm 45 kg

  • So kenne ich das von Quacks auch, aber er macht das nicht, wenn er ruhig liegt oder schläft, sondern tatsächlich nur beim Suchen oder wenn er wo schnüffelt, wo eine läufige Hündin unterwegs war. Ich würde das sicherheitshalber vom TA abklären lassen, denn so ein Geräusch im Ruhezustand würde mich doch stutzig machen.

  • Lex hat gestern lauter geschnarcht als meine Oma damals und die war echt laut 8o

    Sein Kopf hat etwas abgeknickt gelegen, das war wohl der Grund.

    Lex von den zwei Steinen, geb. Juli 2019


    Für mich das beste Buch für Hundeerziehung, welches ich bisher gelesen habe: “Ich lauf schon mal vor” Thomas Baumann

  • lexy macht herrchen beim schlafen in sachen schnarchen auch was vor

    und beim schnüffeln ist sie oft auch schon mal recht laut, je nachdem was sie erschnüffelt


    mussten wir uns auch erst dran gewöhnen, die hunde davor waren nicht so laut :-)

    Annett mit Lexy


    “Kein Psychiater der Welt kann es mit einem Hund aufnehmen, der einem das Gesicht leckt.”

  • Harras kann auch laut schnarchen und beim Suchen laut schnüffeln, was auch wie röcheln klingt.

    Harras *10.12.2015 :thumbup:“Mit einem kurzen Schwanzwedeln kann ein Hund mehr Gefühle ausdrücken, als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede.” :thumbup:(Louis Armstrong)

  • Ich bin die Tage tatsächlich mal von Kobolds Schnarchen aufgewacht. :D


    Der kann beim Suchen auch schon mal echt laut Schnüffeln aber als Röcheln würde ich das nicht bezeichnen. Würde ich ein Röcheln wahrnehmen würde ich das sicherheitshalber beim TA abklären lassen.

    Bei uns geht gerade bakterieller Zwingerhusten um (ein Typ gegen den nicht standardmäßig geimpft wird und der sich auch durch ausgeniestes Sekret überträgt). Vor diesem Hintergrund erst recht...

    Kobold von der Schüpfer Hexe *08.06.2020