Neues Mitglied X-Herder

  • Hallo mein Name ist dogan

    Ich komme aus Gütersloh (NRW) und bin 26 Jahre alt

    Habe die kleine seit 2 Monaten


    Das ist die mia

    5 Monate alt

    X Herder

    Papa: hollandsherder

    Mama: mali.

    Gewicht 20kg ( mal schauen was da am Ende wird da die Eltern ziemlich groß waren

    Sehr verspielt und mutig


    Bei sonstigen Fragen einfach fragen

  • Hallo,

    schön das Du zu uns gefunden hast.

    Solltest Du technische Fragen oder Probleme haben, kannst Du mir gern eine Nachricht schreiben.


    Alle anderen Fragen werden Dir bestimmt in unseren passenden Foren beantwortet.


    Viel Spaß

  • Ich persönlich habe keinen Hund gehabt aber Mein bester Freund hat einen Mali und wir haben sehr viel Zeit verbracht 1.5

    Jahre mit dem Hund

    Da ich sehr viel unterwegs bin ( joggen,spazieren,Fahrrad fahren usw. Wäre diese rasse geeignet.

    Jetzt natürlich nur spazieren :D

    Haben ein Haus mit Garten mit Über 300 qm Fläche Wo der Hund sich frei bewegen kann.

  • Hallo und herzlich Willkommen hier im Forum.


    Eine hübsche Hündin hast.


    Was willst du mit ihr sonst noch machen, um sie kopfmäßig auszulasten? Willst du mit ihr Sport machen?

    Kann mir vorstellen, dass sie auf Dauer mit nur Bewegung nicht zufrieden sein wird :-)

  • Auch von mir nochmal ein Herzliches Hallo aus dem nördl. Berliner Umland.


    Schöne Hündin.

    Mit der kannst Du bestimmt auch toll Hundesport machen, die ist sicher super schnell, oder? Sie wird noch viel mehr benötigen als nur Spaziergänge.


    Bitte halte uns auf dem Laufenden wie es mir Euch beiden so läuft.

  • Ja sie wird immer schneller Micha :D

    Aber findest du jetzt schon das sie mehr als lange Spaziergänge benötigt ?

    Ich mache eher mehr Kopfarbeit


    Ja für Hundesport habe ich noch ein wenig Zeit ist aber in Planung alles.

    sobald sie nicht ein wenig ausgelastet ist merke ich das relativ schnell aber ich versuche nicht zu viel mit ihr zu machen

    So das Sie mindestens 15h am Tag schläft

    Gibts da Tage da ist natürlich mehr Schlaf da Tage da ist es weniger


    Was würdet ihr denn empfehlen ?

    was wäre die optimale Beschäftigung ?

  • Nasenarbeit

    Fährtensuche Hab da paar Sachen noch im Kopf aber ich muss mich da nochmal ein wenig informieren was das angeht

  • Fährten kann man mit den 10 Wochen alten Welpen schon beginnen.


    Aber mit einem jungen Hund würde ich, sofern Du wirklich Hundesport machen willst, oder auch nur eine Begleithundeprüfung, welche ja für die meisten anderen Hundesportrichtungen die Voraussetzung ist, viel mit Futter arbeiten.

    k.A. inwieweit Du Dich damit bereits beschäftigt hast, aber gerade mit jungen Hunden kann man so toll schon Fußlaufen üben mit Futter, zu Hause, im Garten. Und natürlich ganz viel spielen ist wichtig. Aber am besten so spielen, dass der Hund dabei bei Dir am Mann ist.

    Viele machen den Fehler und werfen dem Hund den ganzen Tag Bälle oder egal was. Klar, das macht dem Hund höllischen Spaß, ist aber kein gutes Spielen im Sinne des Aufbaus einer Bindung. Du willst ja nicht dass der Hund in Dir eine Ballwerfmaschine sieht und er sich dann hinten, weit weg von Dir, selbst seine Bestätigung im erfolgreichen Jagen (hinter dem Ball hergejagt und Beute gemacht) holt.


    Musst Du mal bisschen auf YouTube gucken, "Richtig spielen mit Hunden"

    Oder hier können wir auch viele Tipps geben, was Du alles mit einem jungen Hund machen kannst.


    Vergiss auch nicht, Umwelt zu machen, jetzt wo sie noch klein ist.

    ÖPNV, Bahnhof, Einkaufszentrum, Baumarkt, Fahrstuhl, Fußgängerzone. Aber evtl. auch jetzt bei schönem Wetter Baden und vor allem Schwimmen gehen. Schwimmen ist sehr gut für den ganzen Bewegungsapparat.

    Gehe mit ihr mal ganz langsam und behutsam, mit viel Leckerchen, eine Treppe rauf und runter.

    Stell Dich mal irgendwo einfach hin, wo Kinder laut spielen und herumrennen.

    Alles so was eben.

    Einmal editiert, zuletzt von Micha369 ()

  • Ich übe mit ihr Reize und impulskontrolle so dass sie ruhig sitzen bleibt ,egal was passiert

    Umwelttraining sind wir auch schon dabei

    Hab ich vergessen zu erwähnen.


    Da Ich sie nicht überdrehen möchte spiele ich auch nicht mit dem Ball

    Einmal editiert, zuletzt von Dogan3131 ()

  • Nasenarbeit ist immer gut und lastet toll aus, ohne körperlich zu belasten. Wir haben hier auch einen schönen Fährtenfaden :-)



    Das kannst du mit ihr ja auch schon gut machen. Leider sind im Moment die Wiesen zu hoch und auf den Acker kann man nicht, aber sobald das geht, kannst du das gut mit ihr machen.

  • Ich schicke Dir auch rasch ein ganz herzliches Willkommen und freue mich auf den Austausch mit Dir und viele Bilder von Deiner zauberhaften Mia.


    Bei einem so aktiven Hund würde ich auch eher Spiele anbieten, die sie runterkommen lassen und die Futtersuche macht selbst meiner 10-jährigen Hündin sehr viel Spaß.