Medien und Hunde Mann rettet Hund vor Aligator

  • Ich habe es heute früh im Radio gehört. Aber auch wenn der Aligator nicht riesig groß war, fand ich den Mann doch wirklich mutig ... obwohl ich davon ausgehe, dass man in einer solchen Situation nicht über die Gefahr, in die man sich selbst bringt nachdenkt, sondern einfach handelt.


    Übrigens wurde auch von einem Mops berichtet, dessen Frauchen in den Auifzug stieg, aber die Türen schossen sich wohl vor dem Mops. Das Problem war wohl, dass der Hund die Leine noch dran hatte. Aber das große Glück war, dass der Aufzug rechtzeitig stoppte, bevor es für den Hund eng geworden wäre.


    https://www.bild.de/news/ausla…gehabt-74086942.bild.html


    Sachen gibts, da ist man froh, dass man weder an Orten wohnt, an denen es Aligatoren und Schlangen gibt und auch nicht zwingend einen Aufzug braucht, um da anzukommen, wo man hinmöchte. Wobei ich ja immer sage, dass Treppensteigen gesünder ist ;)

  • Der Hund hatte zwei Schutzengel, hätte der Aligator ihn schneller reingezogen, hätte der Mann nicht mehr viel ausrichten können.=O