Der Hundeschweiger

  • Wie ihr wahrscheinlich weißt, habe ich mich in Wien und Umgebung durch die ganzen Hundeschulen / Trainer durchgewälzt bzw. alle genau unter die Lupe genommen. Mein Wunsch wäre zu lernen wie ich mich verhalten soll und auf Gin einwirken kann, dass er bei intakten Rüden nicht überreagiert. Das es nichts mit Sexualtrieb zu tun hat bei ihm, weiß ich.

    Ich habe jetzt durch Zufall den Hundeschweiger entdeckt. Er ist in Österreich aber auch in Deutschland aktiv. Irgendwie sagt er und seine Methoden mir zu. Er hat auch Erfahrungsberichte von "Problemhunden" und Videos. Und er behandelte auch viel schwieriegere Fälle als Gin. Bei mir ist es so, dass ich Angst habe viel Geld auszugeben und auf einen schlechten Hundetrainer zu treffen. Bei ihm habe ich ein besseres Bauchgefühl-


    http://www.hundeschweiger.at/


    Er gibt auch Seminare. Eines ist in St. Pölten also nciht weit weg von Wien. Würde ich jetzt ein Auto haben, würde ich den hier machen. Ich werde mir den Merken und beobachten. Ich werde dann hoffentlich wieder mein Auto haben irgendwann. Und ich werde zuerst mit Seminar anfangen bei dem. Wenn mir es was bringt, werde ich Trainingsstunden bei dem nehmen.


    https://hundeschweiger.jimdo.com/we-seminar/


    Was einzigartig ist: er läßt zu den Workshop unverträgliche Hunde dazu und sieht vor im Rudel ohne Leine zu gehen. Also DAS was ich bei inatkten Rüden & Gin als Training brauche. Wie verklickere ich Gin das er nicht überreagiert? Genau das wo viele Hundetrainer es nicht vorsehen.


    Habt ihr von dem schon gehört?

  • Bis heute hatte ich noch nichts von Bernnard Kainz gehört. Habe nun eben mal seine Internetseite durchgeschaut. Klingt alles sehr interessant.

    Berichte gerne weiter, wenn du was Neues über ihn hast.

    Harras *10.12.2015 :thumbup:“Mit einem kurzen Schwanzwedeln kann ein Hund mehr Gefühle ausdrücken, als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede.” :thumbup:(Louis Armstrong)

  • Hi,


    ich hatte seinerzeit mal auf seiner homepage + youtube geschaut.


    Hier ein Link einer Talkshow, in der er auch Gast ist. Teilweise echt lustig, wie verhärtet da die Fronten sind....



    Mir persönlich ist sein Ansatz, der ja rein auf Beziehung setzt, sehr nah. Auch, was er über Auslastung sagt, empfinde ich ähnlich.



    Bei Wien denke ich auch an Roman Schröck. Ist ein recht seltsamer Typ, auch sehr polemisch. Aber als Hund würde ich mich sicher wohlfühlen bei ihm. Ein "authentischer" Typ, was Hunde wohl mögen.

    https://www.youtube.com/user/cleverwins/videos

    http://www.dogcoach.at/

    Überlege sogar, die 9 Euro zu investieren und die Kameras zu "mieten". Unterhaltsam wird das sicher;)


    Zwar nicht in Wien (oder Umgebung), dafür aber mE die, was Hundetrainer angeht, eierlegende Wollmilchsau - Thorsten Fauser. Da lohnt sich auch die DVD!

    https://www.fauser-system.de/
    Das Buch ist auch (kostenlos) online:

    https://de.scribd.com/document…rziehung-Am-Beispiel-Hund



    Bei all den Trainern gibt mir eines immer wieder zu denken: Die glücklichsten und sozialverträglichsten Hunde leben wohl bei Punks/Obdachlosen. Ganz ohne BH-Prüfung, Unterstützersysteme, Hundeschulen, etc....



    Liebe Grüße

    Lupus

  • Bei all den Trainern gibt mir eines immer wieder zu denken: Die glücklichsten und sozialverträglichsten Hunde leben wohl bei Punks/Obdachlosen. Ganz ohne BH-Prüfung, Unterstützersysteme, Hundeschulen, etc....



    Liebe Grüße

    Lupus

    Sozial verträglich vielleicht aber so wie die mit ihren hunden teilweise umgehen sind die sicher nicht Glücklich die Hunde :(


    Die werden teilweise geprügelt und mit Flaschen geschlagen getreten angebrüllt usw

    Oft sind sie ungepflegt und viele Bettler betäuben ihre Hunde auch !


    Nein danke solche Leute sollten keine hunde haben

    Hunde sind Engel, die zu uns kommen um uns zu zeigen was wahre Liebe ist!

  • Hi Asnea,


    da haben wir sehr unterschiedliche Erfahrungen diesbezüglich gemacht. Aber stimmt, ich habe zu sehr verallgemeinert, da das sicher nicht für alle Punks gilt, was ja allein deine Erfahrung schon zeigt!


    Liebe Grüße

    Lupus