Praktische Hundebox

  • Hallo Ihr Lieben,


    ich bin neu hier im Forum und stolze Hundeführerin eines Malinois.


    Für den sicheren Transport von CRAZY bin ich nun auf der Suche nach einer stabilen Hundetransportbox, allerdings habe ich einige Spezialwünsche:


    Die Box sollte deutlich leichter sein, als die sperrigen, schweren Aluboxen vieler bekannter Hersteller, damit ich mir beim Herausheben nicht immer erst Hilfe besorgen muss.


    Sie sollte v.a., wenn irgendwie möglich, sogar vielleicht zerlegbar sein, damit ich den Platz im Kofferraum auch ´mal spontan nutzen kann, wenn CRAZY nicht mitfährt.


    Desweiteren muss der Verschliessmechanismus dem Erfindungsreichtum eines Ausbruchskünstlers, der weiss, wie er Türen öffnen kann, standhalten.


    Der Preis ist dagegen eher sekundär, denn Extrawünsche kosten, das ist mir schon klar ...!


    Vielleicht könnt Ihr mir da weiterhelfen, an wen es sich zu wenden lohnt.


    Vielen Dank schonmal vorab, einen schönen Sonnatg und ganz liebe Grüße, Angelika.

  • Hallo Linda06... ich kann dir leider nicht weiterhelfen.... aaaaaaaaber ich würde so gerne Bilder von deiner Maus sehen 😁 und damit bin ich garantiert nicht alleine 🤣

    Einmal editiert, zuletzt von Argos ()

  • Hallo und willkommen,

    ich finde deine Wünsche echt gut, aber ich kann dir da auch nicht weiter helfen.

    Ich habe eine Doppelbox mit Notausstieg von Schmidt im Auto und finde sie toll. Ausbruchssicher und richtig stabil. Rausheben kann ich die auch nicht alleine, aber das war in den letzten 5 Jahren auch nur 2x nötig. Wenn der Hund nicht dabei ist bekomme ich meine Einkäufe locker da rein gestellt, auch Getränkekisten, ;) und nichts rutscht dann auf der Ladefläche herum.

    Zerleg- oder faltbar hatte ich mal bei zwei kleineren Hunden, einen Gitterkäfig. Stabil war der nicht wirklich und mir zu unsicher für einen großen Hund.


    LG Terrortöle

    Dogs leave paw prints on our hearts. :*

  • Hallo Linda, herzlich Willkommen. Magst du dich und deinen Hund noch detalierter vorstellen?

    Wegen der Box kann ich auch nicht helfen. Ich fahre einen VW-Caddy ohne eine Box. Hinten ist alles für den Hund.


    Ansonsten stöbere mal durchs Forum, ich meine zum Thema Hundebox gab es schon Beiträge. Vielleicht ist da ja etwas hilfreiches dabei.

    Harras *10.12.2015 :thumbup:“Mit einem kurzen Schwanzwedeln kann ein Hund mehr Gefühle ausdrücken, als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede.” :thumbup:(Louis Armstrong)

  • Hallo,

    willkommen im Forum. Wir haben in unserem Kombi für unsere Beiden eine Box.

    Die Box habe ich an unseren Wagen angepasst. Die Türen sind abnehmbar. So kann ich

    die Türen enfernen, die Box bei umgeklappter Sitzbank nach vorne schieben und spontan

    mal etwas tranportieren. Bei großen Sachen kommt sie natürlich raus. Die orginalen Türen lassen sich auch nachträglich ausbruchsicher machen. Für die Box spricht natürlich das man in Ruhe die Heckklappe öffnen kann und die Hunde nicht unkontrolliert raus können. Gerade auf Reisen wichtig wenn man auf der Autobahn Pause macht. In dem Vorgänger hatten wir nur ein Gepäcknetz, allerdings auch nur einen Hund der lange nicht so wibbelig

    war wie unsere Schwarze.

  • Ja, das mit dem ausbruchssicher ist ein Problem. Man muss schon fast eine Kette mit Vorhangschloss anbringen, damit der mali da nicht rauskommt. Ich hatte für meinen Mali einen Schließnachanismus, der mit Federdruck zugehalten wurde. Den musste ich aber auch nochmals sichern. War stressig. Die Box war aus einem ehemaligen Dienstwagen der Polizei. Fest eingebaut. Also nichts für deien Vorstellungen. Die sind auch nur schwer zu realisieren. Stabil, ausbruchssicher und gleichzeitig leicht düfte nur schwer zu finden sein.

    Wünsche dir trotzdem Glück bei der Suche.


    ............und Vorstellung mit Bildern wäre nett.


    Gruß aus der Eifel


    Peter

    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten;);)

  • Herzlich Willkommen.


    Helfen kann ich leider nicht, aber würde mich auch freuen, mehr von euch in einem Vorstellungsthread zu lesen und Bilder sind auch immer toll.


    Aber kann man nicht bei den Boxenherstellern Maßboxen und Sonderwünsche realisieren lassen?


    Gruß von meiner Crazy an deine Crazy :)

    • Hilfreich

    Hallo LINDA,


    bin gerade auf Deine Anfrage gestossen und hatte bis vor kurzem noch ein ganz ähnliches Problem.

    Da wir viel mit Wohnmobil und Hunden (2 Mischlinge, 1 Mali) unterwegs sind, bestand das Problem, wie wir die Hunde während der Fahrt anständig sichern können.

    Wir haben eine tolle Lösung gefunden - mit einem Trenngittersystem fürs Etagenbett, das wir bei Nichtgebrauch (wenn wir mit dem Wohnmobil stehen und die Hunde sich im Mobil frei bewegen können) platzsparend im Schrank verstauen können.

    Der Hersteller, der uns dieses Gitter massangepasst gefertigt hat, hat in seinem Programm eine zerlegbare Hundebox für PKWs und Wohnmobile und ich würde meinen, dass das genau das ist, was Du suchst.

    Schau doch ´mal auf


    http://www.ziemen-tec.de in der Rubrik Pet Save Box.


    Ich habe Herrn Ziemen vor 2 Wochen auf der Wohnmobil- und Heimtiermesse in Hannover wiedergetroffen und er erzählte mir, dass jetzt gerade auch eine zerlegbare, besonders stabile und ausbruchsgesicherte Pet Box-Ausführung für "Hunde-Rambos" auf den Markt gebracht wird - also vermutlich gut tauglich für Malis u. Co.


    Ich hoffe, ich konnte Dir etwas helfen.


    Viele Grüße, Rolf.

  • Hallo Rolf65 , vielen Dank für deinen Beitrag und herzlich Willkommen hier im Forum. Magst du dich bitte noch im Vorstellungsbereich für neue Mitglieder vorstellen?

    Harras *10.12.2015 :thumbup:“Mit einem kurzen Schwanzwedeln kann ein Hund mehr Gefühle ausdrücken, als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede.” :thumbup:(Louis Armstrong)