Ein Hallo in die Runde

  • Hallo zusammen,


    schön dass ich hier in eurer Community aufgenommen wurde. Ich bin nach langer Überlegung wieder auf der Suche nach einem neuen Begleiter und für mich kommt nur ein Schäferhund in Frage. Daher habe ich mich auch schon im Forum an Euch gewandt und um Hilfe und Tipps für einen geeigneten Züchte gebeten. Und nun zu meinem Motto "ein gerader Rücken kann jeden entzücken" ;)

    Die, die meinen Beitrag gelesen haben, wissen worum es geht 8o also lesen :thumbup:


    Ich freue mich auf kommende Diskussionen und viell. kann ich ja bald jemanden vorstellen.


    Liebe Grüße

    Nadja

  • naja weil ich immer ddr Hunde lese warum wenn schon Ostblock dann doch richtig. Ich finde nichts geht über einen Schäferhund aus Sowjetlinien.

  • Holger, du sollst nicht immer zanken;)



    Herzlich Willkommen und erzähl uns ruhig ein bisschen mehr

    wer zankt ich helfe bloß nett wie ich bin. Ich finde aus KGB Linien sollte der Hund mindestens sein. Und da ich ja nett bin heutzutage nennt sich der KGB FSB.:D

    Ich stelle gern den Kontakt zu Vladi über meinen Duzfreund den Gerd her:D:P

  • Hallo aus dem Gebiet NRW ?

    Das ist ja schön das freut mich vielleicht kannst du ja den Text aus dem Treat vielleicht auch für uns noch eins hier einfügen


    LG ?

  • Da ich ja neu bin und die "Aufregerthemen" nicht kenne entschuldige ich mich natürlich falls ich hier in ein Fettnäpfchen getreten bin ;) und ignorier das einfach mal. 8)

  • Hallo aus dem Gebiet NRW ?

    Das ist ja schön das freut mich vielleicht kannst du ja den Text aus dem Treat vielleicht auch für uns noch eins hier einfügen


    LG ?

    Sehr gerne :thumbsup:


    Also zu mir. Ich wohne auf dem Land, Haus mit Garten. Der Hund soll ein Familienhund sein und muss für alle sportlichen Aktivitäten offen sein ;)

    Wir gehen gerne in die Berge, fahren Fahrrad (hundefreundlich), wohnen am See also gehen viel schwimmen. Mit meinem alten Hund habe ich die Grundausbildungen abgelegt und war im Mantrailing, was ich gerne wieder machen würde.

    Da ich hauptsächlich von Zuhause arbeite, ist er nicht viel allein und wenn darf ich ihn mit in die Arbeit nehmen. Urlaube machen wir eigentlich nur in unserem Ferienhaus, also auch das ist kein Problem.


    Der gerade Rücken daher, da es mir einfach nicht gefällt wenn die Hunde hinten so abfallen. Aber das ist mein Geschmack. Welpe wäre uns lieber, wir haben auch zwei Katzen und das ist bei vielen älteren schwierig. Und die Katzen sind nun mal die Chefs im Hause ;)


    Wenn ihr noch Fragen habt, gerne Fragen!! Ich bin für jede Hilfe dankbar

  • eigentlich habe ich mir nur einen Spaß erlaubt.

  • Auch dann hier noch einmal ein herzliches Willkommen Grace&Nadja .

    Wer ist den Grace und wer ist Nadja? Wie gesagt, hier ist niemand neugierig ;)


    Unser Hund ist ohne Papiere aber dafür mit "geradem" Rücken von einem Bauernhof in Ostfriesland, mittlerweile fast 5 Jahre alt.

    Wir wolten einen "normalen" Schäferhund und haben nun aber einen sehr großen Hund (ca. 72 cm). Wir vermuten, dass ihn ihm

    Osteuropäischer Schäferhund oder sog. Mauerhund mit drin ist. So kann es also auch kommen.

  • Herzlich willkommen und viel Spaß hier:*.

    Was hattest du denn vorher für einen Hund?

    Deine lebensumstände lesen sich doch richtig gut! Was gefällt dir denn speziell am Schäferhund so gut? Soll es eher Hochzucht oder eher leistungszucht werden?