Kettenhalsband für Schäferhund Empfehlungen

  • Ich bin auf der Suche nach einem neuen Halsband für Nika. Ich habe jetzt eine Kette von Sprenger...da sind mir aber die Glieder zu klein. Beim Suchen nach einer anderen Varriante habe ich fesgestellt, dass Sprenger nicht wenige Stachelhalsbänder und Zughalsbänder verkauft. Das finde ich nicht gerade toll und überlege nun, ob ich von der Fa. überhaupt eine Kette nehme. Deshalb meine Frage, was habt ihr für Halsbänder bzw. Ketten? Ich will nichts mit Zug und wenn muss es fixierbar sein ohne blöd auszusehen. Am liebsten mit größeren Gliedern. Unsere jetzt verschwindet im Fell. Ich will auch was wertiges, daher Sprenger..aber wie gesagt verkaufen die Würger und Stachelhalsbänder was ich schlimm finde. Beim großen Onlineversand gibt es ein z.B. ein schrecklich aussehendes Stachelhalsband und dazu die Rezension eines Käufers: "Super für meinen WELPEN" oder so ähnlich. <X

  • Auch die normalen Sprengerketten kann man alle stumpf einhaken, dafür haben sie ja zwei Ringe.

    Außer den Sprenger mit Karabiner ist mir keine Marke bekannt, die diese Form vetreibt. Alle anderen haben bei Ketten mit Verschluss dann entweder in den äußeren Ringen Nylonband mit Klickverschluss oder Lederstücke mit Dornschnalle verarbeitet.

    Ansonsten gäbe es noch die Möglichkeit, sich die Kette mit Karabiner selbst aus einer normalen Sprengerkette mit langen Gliedern und einem Karabiner aus derm Baumarkt zu basteln.

    Von der Qualität kommt einfach nix an Sprenger ran.

  • Wir hatten früher ja auch Kettenhalsbänder für unsere, jetzt haben wir (weil wir keine vernünftigen gefunden hatten) ja schon seit Jahren Lederhalsbänder.


    Jetzt hab ich gestern dieses Video auf YouTube gefunden, seitdem bin ich froh über unsere Halsbänder.

    Zooroyal YouTube Tierarzt Tacheles Hundehalsbänder im Selbsttest

  • Ich finde Kettenhalsbänder richtig gut. Die hatten wir schon immer. Die lassen ordentlich Luft durch und sind super bequem zum an- und ablegen. Und passen immer. Und sind trocken und hygienisch.

  • Boss hat ein breites, gepolstertes Nylonhalsband von ezydog. Das hat aber den Nachteil, dass er auf Fotos meist wie ein Kampfhahn mit aufgestelltem Kragen aussieht🤣


    Für die UO hat er ein Sprenger Halsband mit Karabiner zum leichteren An- und Ausziehen bzw. später auch für die Fährte zusätzlich zum Geschirr.


    Du musst das Kettenhalsband ja nicht auf Zug stellen, einfach irgendwo einhaken und gut ist’s. Für die Langhaarigen gibt es auch welche mit längeren Kettengliedern.

  • Das hat aber den Nachteil, dass er auf Fotos meist wie ein Kampfhahn mit aufgestelltem Kragen aussieht🤣

    zu genial ein dsh Hähnchen. :D Sorry aber auf so eine Steilvorlage gehe ich ein. ;) Boss ist aber das süßeste Hühnchen was ich kenne. :D

  • Boss


    Tu Deinem Hund einen Gefallen und nimm ihm dieses Ding ab. Das sieht ja wirklich entstellend aus und das hat Dein süßer Wuffi wirklich nicht verdient. :huh::rolleyes:

    :)

  • Oh doch @Micha. Das hat er sich sehr verdient! Zum Wohle seiner Nackenprobleme. Da stört mich die Optik nur sehr gering und wenn, seh ich es mit Humor.

    Würde er nicht so brav an der Leine laufen, hätte er ein Geschirr.