Mein Freund Rex altdeutscher Schäferhund

  • Guten Abend,


    ich möchte euch den Rüden Rex vorstellen.

    Ich habe ihn seit knapp 1 Woche. Er ist laut Impfpass knapp 10 Monate alt und ein ADSH (altdeutscher Schäferhund). Es ist allgemein mein erster eigener Hund.

    Des Weiteren ist er noch sehr ungestüm und benötigt noch Sozialisierung mit anderen Hunden.

    Ich habe ihn von einem Verkäufer, der in mMn. doch augenscheinlich sehr vernachlässigt hat, deshalb und aufgrund seines freundlichen Wesens, das mir schnell auffiel hab ich ihn ins Herz geschlossen.


    Ich wurde schon öfter von Passanten gefragt, ob er ein Mix bzw. welche Rasse er sei? Laut Impfpass und Verkäufer ist er aber ein reinrassiger altdeutscher Schäferhund.

    Vielleicht habt ihr Ideen? Habe leider noch nicht so viele aussagekräftige Fotos von ihm gemacht - folgen noch.


    Hoffe ich kann ich noch viele tolle Erfahrungen teilen. Heute hat Rex zum Beispiel sein erstes Pferd gesehen, verhielt sich einigermaßen ruhig aber er war sehr sehr neugierig;):thumbsup:

    PS: sein Fell braucht echt viel Pflegeaufwand besonders bei "Wassereinsätzen" :D

    Viele Grüße Markus

  • Ich finde, Dein neuer Begleiter sieht richtig toll aus. :love: Und ja, ich hätte keine Zweifel, dass er ein ADSH ist, auch wenn man nach dem, was im Impfpass steht, nicht gehen kann. Jedoch was spielt das für eine Rolle? Ich wünsche Dir viel Freude mit dem schönen, schwarzen Hund!

    Er sieht genau so aus wie der kleine Bruder der Hündin meiner Trainerin und das ist eine ADSH.


    Und viel Spaß hier im Forum.


    :thumbsup:

  • Herzlich Willkommen und viel Spaß hier im Forum.


    Für mich sieht dein hübscher Schwarzer nach einem Langstockhaar-DSH aus :-)

  • Ich möchte Dich auch herlich willkommen heißen und bin auch sicher, dass Dein bildschöner Hund ein Langstockhaar-Schäferhund ist - und damit liegt er genau in meinem Beuteschema :thumbsup: Zwar kann ich mich für die meisten Schäferhunde begeistern, aber bei dunkel und langhaarig habe ich Herzchen in den Augen :*

  • Herzlich Willkommen hier!

    Soooo ein schöner! Ich bin ganz verliebt. :love:

    Viel Spaß beim Stöbern im Forum und wir sind gespannt, mehr von euch zu lesen!

    Grüße von Claudia und Kobold

  • Guten Morgen,


    die Holzstecken, die Rex unterm Laufen bringt werden immer größer 😂


    Gestern war Rex beim TA, da er eine Beule am direkt oben am Kopf hat (oberflächlich unterm Fell).

    TA meint zum Glück nichts schlimmes, eventuell ein Schleimbeutel. Mal beobachten und abwarten. Hat er schon seit ich ihn habe.


    Ansonsten hatte er auch schon Zecken. Schlimm die Dinger.


    Er strotzt voller Energie und Lebensfreude 👍

  • Tolle Fotos von einem tollen Hund!


    Ich würde allerdings mit den Stöcken ein bisschen vorsichtig sein, denn wenn er daran knabbert, verirrt sich schnell mal ein Sprießen im Zahnfleich.


    Meine junge Hündin Chia liebt es auch, Stöckchen zu finden und sie zu zerkauen. Ich nehme darum immer Spielzeug für sie mit, damit sie sich mit "Ungefährlichem" beschäftigt und ich nicht nach jedem Gassigang prüfen muss, ob da was in der Schnauze steckt, was vielleicht eine üble Entzündung verursachen könnte.