Bald eine Familie mit Schäfi?!

  • Hallo!


    Dann stelle ich mich hier doch schnell noch vor! ;)

    Ich (Ina) bin Mutti von zwei Kids (7 & 9 Jahre) und wohne mit meinem Mann im Ostalbkreis in BaWü.

    Wir überlegen schon lange einen Schäfi als Familienmitglied dazu zu holen, aber es kamen immer wieder Dinge wie Baustellen, zu viel um die Ohren, Kids noch etwas klein,…..dazwischen.

    Nun ist es aber vermutlich soweit. Morgen fahren wir zu einem Züchter, der einen schwarzen Rüden für uns hätte. :love:


    Wunsch war schon immer ein Rüde. Gerader Rücken (gerne DDR Linie), am liebsten schwarz oder grau.

    Mein Mann ist mit Schäfis aufgewachsen, leider die schräge Zucht aus dem Westen, und hat mitbekommen, wie der Hund mit den Hüften leiden kann. Bei mir wird es der erste Hund sein.

    Wir hatten zwar mal einen Kater, der glaubte, er sei ein Hund. :P Aber das zählt vermutlich nicht.


    Nun soll es aber ein Hund werden. Familienmitglied, Partner bei Spaziergängen, Freund für die Kids und ein Begleiter bei unseren Urlauben mit dem WoWa.


    Daher ist alles sehr spannend und ich bin schon fleißig hier am lesen um alle Infos aufzusaugen! :D


    Mach mich aber auch in unserer Umgebung schlau: passender Verein für die Welpengruppe, Freunde mit Hunden ausquetschen,…..


    Und morgen ist nun der spannende Tag!

    Werde Euch hier auf dem Laufenden halten und Danke für die lieben und hilfreichen Kommentare, die ich bereits bekommen habe.

    Wenn noch Fragen sind, einfach melden!


    Liebs Grüßle,

    Ina

  • Hallo,

    schön das Du zu uns gefunden hast.

    Solltest Du technische Fragen oder Probleme haben, kannst Du mir gern eine Nachricht schreiben.


    Alle anderen Fragen werden Dir bestimmt in unseren passenden Foren beantwortet.


    Viel Spaß

  • Na dann gerne auch an dieser Stelle: Herzlich Willkommen, viel Spaß beim Austausch und nicht vergessen: Wir sind nicht neugierig, aber wir kucken gerne Fotos und Welpenfotos freuen uns ganz besonders ;)

  • Willkommen! Ich freue mich auf spannende Berichte und natürlich Fotos von der Knutschkugel! Mir gefallen die schwarzen auch sehr!


    Darf ich fragen, ob dies euer erster Hund sein wird? Habt ihr Erfahrung mit Gebrauchshunden? Es klingt nach einem LZ DSH, da kann ordentlich Trieb dahinter sein. Ich hoffe (und das ist überhaupt nicht böse gemeint!!!!), dass ihr das im Hinterkopf habt. Ein LZ SH muss in irgendeiner Form ausgelastet werden, ein HZ natürlich auch- (ja, natürlich jeder Hund), aber eben in unterschiedlicher Intensität. Aber das wollt ihr ja auch machen.


    Ich habe eine HZ Hündin in LSH. Im Vergleich zum Golden Retriever und Malteser ein anderes Kaliber, obwohl sie im Vergleich zu anderen SH heher wenig bis mittleren Trieb hat.


    LG

  • Liebe Ina,


    dann auch nochmal hier ein herzliches Willkommen im Forum. Vielen Dank das Du meiner Bitte nachgekommen bist.


    Ich drück euch die Daumen für morgen, dass es gleich "Klick" macht und wünsche Euch viel Spaß.


    Die Zeit mit dem ersten eigenen Hund wird aufregend werden :)

  • Was für ein toller Empfang!


    Oskar&Nika

    Ja, es wird unser erster Hund sein. Mein Mann ist mit Schäfis aufgewachsen, aber ich/wir hatten bisher einen Kater bzw. Kleintiere.

    Das mit der Beschäftigung/dem Trieb habe ich im Hinterkopf (verstehe Deinen Einwand sehr gut). Und auch ehrlich gesagt etwas Respekt davor, da ich es nur theoretisch kenne (auch hinsichtlich Hundeschule/-Verein). Aber irgendwie freue ich mich auch darauf.

    Hoffe nur, dass wir den richtigen Verein finden, um den notwendigen Input zu bekommen. Ganz alleine würde ich es mir/uns nicht zutrauen….

  • Also wenn dein Mann mit DSH aufgewachsen ist, weiß er doch wie die ticken :thumbup:

    Und da ich zeitweise sogar gleichzeitig den Vergleich HZ & LZ DSH (Kira & Kimba LZ, Irko HZ) hatte, finde ich den Unterschied nicht so krass.

    Es sind und bleiben beide DSH, die Beschäftigung und Konsequens brauchen und wollen.

    Dazu sind es meiner Meinung nach (JA ich bin parteiisch ;) ) die besten tollsten Freunde die ein Kind haben kann :love:

  • Die Kleinen sind seit gestern in der 7. Woche (geboren am 09.11.). Wir schauen also erst mal und wenn‘s passt, machen wir aus wann wir abholen dürfen.

    Ist für uns nur leider eine einfache Fahrt von 4h.

    Aber was macht man nicht für seinen Traum! :thumbup: