Wie laufen Welpen / Junghunde

  • Hallo,


    ich höre zur Zeit wahnsinnig viel (tatsächlich von irgendwelchen Passanten auf der Straße, die irgendwas an mich hinlabern)

    Immer wieder werde ich aber angesprochen, ob Rio komisch läuft. Er watschelt schon sehr.. ich wollte Euch mal fragen, wie

    Eure Welpen gelaufen sind, bzw. ob es normal ist und wann es besser wurde.


    Also er ist gesund lt. TA, läuft und rennt gerne, aber er watschelt halt hinten sehr. Die Vorderbeine betrifft das nicht.

    Wenn ich mal rausfinde, wie ich ein Video einstellen kann, dann zeige ich es Euch, aber ich denke, ihr wisst, was ich meine, oder?

    <3Behandle dein Haustier so, daß du im nächsten Leben ohne Probleme mit vertauschten Rollen klar kommst.<3

  • Ja mei, Du hast halt einen Hochzuchthund... Die sind halt entsprechend gewinkelt in der Hinterhand. Und bis sich die Knochen und Bänder im Laufe des Wachstums festigen und stabilisieren dauert das seine Zeit. Die eiern da echt manchmal eine Zeit lang ganz schön herum.


    Stell Dich auf entsprechend dumme Sprüche und Belehrungen ein, das wird im Wachstum erst mal noch schlimmer... Hat aber nichts damit zu tun wie sich z.B. die Hüfte tatsächlich entwickeln wird. Am besten lässt Du Dir ein T-Shirt entsprechend bedrucken, oder aber Du lernst achselzuckend und wortlos an solchen Menschen vorbei zu gehen. Sonst hast Du bald Fransen am Mund, weil Du jeden Tag (nicht selten mehrmals) die selben Antworten herunter leiern musst.

  • Das hast Du nett gesagt 😊👍🏼


    Ich höre mir den größten Mist an, das stimmt. Und zwar jetzt schon. Die ersten Wochen war ich noch nett, jetzt kann ich es langsam nicht mehr („oh, die haben aber ganz schlechtes fell diese altdeutschen“, „ich sehe jetzt schon dass ihr mal mega probleme bekommen werdet mit HD, gib ihm ganz viel Quark“, „wie, der knabbert noch an der Hand (mit 9 Wochen!) dass musst Du sofort unterbinden, sonst wird es ein ganz schlimmer...“)


    Also ich warte gerne ab, bis er älter wird, ich wollte nur wissen, ob es so normal ist 😊

    <3Behandle dein Haustier so, daß du im nächsten Leben ohne Probleme mit vertauschten Rollen klar kommst.<3

  • Offenbar ist die Busladung Gehirnakrobaten, die mir zu Tillis Welpenzeit auf den Geist gegangen ist, zu dir weitergereist. Ein Tourismuszweig der mir bis zu Tillis Ankunft völlig unbekannt war.


    Wenn du unsicher bist oder dir Sorgen machst, würde ich eher auf den Rat eines Tierarztes, wenn du sehr besorgt bist auch eines zweiten Tierarztes, des Züchters oder von Menschen hören, die echte Ahnung haben (so wie Waschbär da oben) und nicht nur irgendwas sagen müssen, weil die Lunge sonst Überdruck hat.


    Laut den Weisen vom Stadtpark hier ist Tilli ein Husky/Sennenhund Mix, ganz dominant und die Ohren werden sich niemals stellen....


    LG und nicht ärgern lassen

    Babsi & Tilli

  • köstlich :thumbsup:^^^^


    Ja lass sie reden.


    Höre ich heute noch ab und zu "oh der hat sicher kaputte Hüften" :| wenn ich dann sage das er geröngt ist und gesunde Hüften hat kann das ja gar nicht sein :rolleyes:


    Ich kann mich an eine Situation erinnern da standen ein junger Kerl und ein Mädel am Rand und er wollte sie beeindrucken denke ich. Er sieht dogi und sagt zu ihr voller Überzeugung "das ist ein Schäferhund und man erkennt genau das seine Hüfte kaputt ist weil er so einen schrägen Rücken hat. Der hat sicher hd."


    Ich hab das ja gehört und erwidert das ich ihn leider enttäuschen muss, seine Expertenmeinung falsch ist, der Hund geröngt ist und eine gesunde Hüfte hat.

    Da kam nur ein leises " achso"

    War ihm sichtlich peinlich ^^

    Manche Leute denken sie haben die Weisheit mit Löffeln gefressen

    Hunde sind Engel, die zu uns kommen um uns zu zeigen was wahre Liebe ist!

  • Mein Harras ist jetzt 3 1/2 Jahre alt und hat einen schönen geraden Rücken. Für einen “normalen“ Schäferhund ist er sehr groß. Viele Mitbürger erkennen den Schäferhund in ihm nicht (er ist zu 100% Schäferhund :D). Und viele sind sich sicher, dass er HD hat. Das wissen diese Menschen nur durch einen Blick auf meinen Hund.

    Aber ihr wisst ja alle, warum wir Menschen zwei Ohren haben: in das eine Ohr rein und zum anderen Ohr wieder raus. ;)

    Harras *10.12.2015 :thumbup:“Mit einem kurzen Schwanzwedeln kann ein Hund mehr Gefühle ausdrücken, als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede.” :thumbup:(Louis Armstrong)

  • Hi,


    nicht kirre machen lassen: Bei Gaius hatte ich anfangs den Eindruck, der weiß nicht mal, dass er Hinterläufe hat, obwohl er ein LZ-Hund ist. Das hat sich alles gegeben mit der Zeit.:)


    Solange dein Hund nicht "unrund" läuft oder Du andere konkrete Anzeichen siehst, Leude einfach labern lassen!


    Liebe Grüße

    Lupus

  • die Welpen/Junghunde haben in der Tat einen seltsamen Gang an der Hinterachse.

    das hängt aber auch damit zusammen (zum 4WD) daß die hintere Achse nur "mitläuft", also der Hund läuft mit den Vorderpfoten und die Hinterpfoten laufen unbewußt hinterher. Das muß sich erst mal eingewöhnen und sieht bis dahin etwas seltsam aus


    der Laie auf der Straße erkennt das natürlich sofort (ist mir auch passiert) und diagnostiziert ein Hüftleiden


    Signatur_8.0.jpg

  • das ist wirklich ganz normal. Lustige Leute haben mich dann gefragt was der Hund so zu trinken bekommt oder ob ich von den Tabletten noch welche übrig habe 🤣

    In der Welpen und Junghundeschule werden dann später Übungen für die Hinterhand gemacht 👍

  • Oh ja, kenne ich auch.....:). Unsre sind als Welpen oftmals im Entengang unterwegs gewesen:). Da sie auch alle jeweils tierärtzlich in Ordnung waren, ist es wohl tatsächlich normal:):). genauso normal ist es wohl, daß ständig irgendwelche Leute ihren Senf dazugeben müssen;)

  • Danke für Eure Antworten. Wenn einen auch noch Hundetrainer darauf ansprechen..^^


    Also ich beobachte ihn einfach weiter - und ich kann mir dumme Rückfragen bei manchen Leuten wahrscheinlich nicht verkneifen 😊

    <3Behandle dein Haustier so, daß du im nächsten Leben ohne Probleme mit vertauschten Rollen klar kommst.<3

  • erzähl den Leuten doch das du einen DSH mit Rotationsgelenk gekauft hast. Eine ganz neue Züchtung bei der es keine HD mehr gibt.... ;)

    Hahaaa, ja das wäre eine Idee. Eine ganz neue Variante :thumbup::thumbup::thumbup::!:

    <3Behandle dein Haustier so, daß du im nächsten Leben ohne Probleme mit vertauschten Rollen klar kommst.<3