Wir sagen Hallo

  • Hallo zusammen,


    ich (so Mitte 30) habe seit März einen kleinen (großen) Mitbewohner namens Louie. Vorher habe ich laaaange gelurt und es musste auch erst einmal möglich gemacht werden, einen Hund anzuschaffen. Ich war nicht unbedingt auf einen Schäfi festgelegt, sondern habe mehr nach einem eher großem Hund der durchaus ein gewisses Maß an Auslastung aller Art benötigt. Nur "extreme" Rassen habe ich sozusagen ausgeklammert.

    Nach längerer Suche ging es dann irgendwann ganz schnell und Louie war da :love:


    Am Vorabend der Adoption


    Das er mal so klein war, lässt sich mit seinen heutigen 31kg nur noch erahnen. Er wird auf jeden Fall mal ein großer. ;):S

    Inzwischen ist er mit der Zahnung ziemlich durch und ich bin gespannt, wann es losgeht mit dem Beinchen heben. 8o

    Damit wir auch was lernen, suche ich derzeit einen Verein oder Ähnliches um über die Begleithundeprüfung in Richtung IPO zu gehen. Um was das angeht noch etwas Orientierung zu finden, bin ich hier sicher auch gut aufgehoben. Auf jeden Fall muss noch etwas Programm für ihn "gefunden" werden.


    Heute im Garten


    Schöne Grüße,


    Louie

  • Herzlich Willkommen aus der Eifel


    Wenn du uns noch erzählst, wo ihr Zuhause seit, können wir dir bestimmt Tipps zu Vereinen geben.

  • Herzlich willkommen! Herzlichen Glückwunsch zu den vollen 6 Monaten.


    Louie ist einen Tag älter als Ida. :)

    Wie groß ist er? Das Gewicht wissen wir ja schon.

  • Herzlich Willkommen im Forum.

    Ein ganz hübscher dein Louie.

    Schau dir die Vereine in deiner Gegend ganz genau an. Passt dir die Ausbildung und der Umgang untereinander. Erst dann würde ich mit Hund in einen Verein gehen. Leider kann man da auch schlechte Erfahrungen machen.

  • Schau dir die Vereine in deiner Gegend ganz genau an. Passt dir die Ausbildung und der Umgang untereinander.

    Die beiden Schäferhundvereine in meiner Reichweite scheinen schon mal grundsätzlich nicht schlecht zu sein, von dem was ich bisher so gehört habe. Also beides schon mal Kandidaten zum angucken. Neulich hatte ich beim Spaziergang einen Kontakt in Richtung Rettungshundestaffel. Da ich ohnehin beruflich und privat einen Blaulicht-Background hatte ist der Gedanke auch wieder etwas am keimen :/