Ich suche was zum Kauen, ohne Kalorien.

  • Ich suche für Lex was zu Kauen aber kein Kauknochen, Kong usw. sondern Kaffeeholz oder Kauwurzel, etwas ohne Kalorien.


    Benutzt das jemand von euch und kann Empehlungen geben bzw. Abraten?

    Danke und Gruß

    Martin

  • ich habe eine Kauwurzel aus Kaffeeholz hier, ich sag es mal so sie überlebt auch bestimmt noch Loki.

    ]Elli für immer in meinem Herzen * 31.05 2019



    Loki mein kleiner Chaot geboren April 2019


  • Huhu,


    wir hatten während der Ausschlussdiät von Tilli so einen Kaffeeholzstock. Die sollen ja angeblich nicht splittern. Weil nichts anderes da war, hat sie halt mal drauf rumgekaut. Gesplittert ist tatsächlich nichts. Große Begeisterung ist aber auch nicht ausgebrochen. Aber Tilli ist eh kein so leidenschaftlicher Kauer, vielleicht liegts auch daran.


    LG

    Babsi & Tilli

    Tilli - komfortorientierter Landtorpedo seit 27.05.2017 <3

  • Kaffeholz und dergleichen wird hier mit Verachtung gestraft ^^


    Eventuell ein geweihstück ( kein rundes) sondern so ein Schaufel Stück.

    Das wird hier einigermaßen angenommen


    Mein Hund ist aber auch kein Maßstab er lässt sogar getrockneten pansen , Ziemer usw liegen X/

    Hunde sind Engel, die zu uns kommen um uns zu zeigen was wahre Liebe ist!

  • Wenn Lex aufgeregt ist, zB wenn es raus geht, dann muss er immer was rumschleppen oder lässt mich nicht die Socken anziehen, ich denke wenn ich ihm dann ne Wurzel oder Kaffeeholz zum tauschen anbiete, ist er zufrieden, bisher gebe ich ihm die Beißwurst....solange Oskar da ist muss ich aber etwas aufpassen.

  • Bei uns ist der Balli an der Schnur das Mittel der Wahl. Der ist hart genug zum Beißen und weich genug, damit es auch Spaß macht und den Stress abbaut.

    Kobold von der Schüpfer Hexe *08.06.2020

  • Harras bewusst auch gerne auf Bällen rum, z. T. auch abends vom einschlafen. Ich habe den Eindruck, es ist ähnlich wie der Schnuller beim kleinen Kind.

    Harras *10.12.2015 :thumbup:“Mit einem kurzen Schwanzwedeln kann ein Hund mehr Gefühle ausdrücken, als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede.” :thumbup:(Louis Armstrong)

  • Harras bewusst auch gerne auf Bällen rum, z. T. auch abends vom einschlafen. Ich habe den Eindruck, es ist ähnlich wie der Schnuller beim kleinen Kind.

    Von dir hatte ich die Idee übernommen, als ich anfangs merkte, er braucht manchmal was zum Kauen...

    Kobold von der Schüpfer Hexe *08.06.2020

  • bei uns wurde das kaffeeholz auch erst mit verachtung angeschaut, aber seit es mal mit käse beschmiert war und damit dann irgendwann angelutscht war, nimmt sie es sehr gerne

    Annett mit Lexy


    “Kein Psychiater der Welt kann es mit einem Hund aufnehmen, der einem das Gesicht leckt.”

  • Danke für die Vorschläge.

    Ich denke ich möchte ihn nicht mit einem Plastik Spielzeug alleine lassen, wenn er da ein Stück rausbeißt, kann das den Darm verstopfen.

    Dann werde ich mal ein Kaffeeholz bestellen.

  • wie gesagt meine Hündin hat schon auf dem Ding rumgekaut/ es liegen gelassen und Loki trägt es auch eher durch die Gegend. Aber ich werde das Dingens auch mal mit Käse einreiben.

    ]Elli für immer in meinem Herzen * 31.05 2019



    Loki mein kleiner Chaot geboren April 2019


    • Hilfreich

    Kaffeeholz wird hier weggeschreddert wie nix... Besser sind die "echten" Kauwurzeln = Torgas. Am liebsten kaufe ich die direkt vor Ort (meist auf Messen), größenmäßig im Bereich von mind. 1000 g.


    https://torgas.wordpress.com/


    Rinderkopfhaut hat jetzt aber auch keinen sooo wahnsinnig hohen Energiegehalt. Und mit den großen Kopfhautplatten (nicht die "dünnen") von kausnack.de sich auch Schäferhunde eine ganze Weile beschäftigt. Für diese Platten wird die Kopfhaut nicht nur getrocknet, sondern beim Trocken zusätzlich gepresst.


    https://www.kausnack.de/kausna…derkopfhaut-platten-gross

  • Gut zu wissen, Waschbär!

    Kobold würde für RKH sterben....dafür macht der alles (was in der Trieblage bei so einem Wuzel dann noch möglich ist)...;)

    Kobold von der Schüpfer Hexe *08.06.2020

  • Ich habe Kopfhaut von Köbers zuhause, habe aber wegen der TF umstellung noch nix gegeben.

    Ich suche ja auch was, was er bei Stress rumschleppen kann, monetan nimmt er meinen Schlappen.

    Wenn Oskar weg ist, möchte ich eventuell damit anfangen ihn alleine zu lassen und denke das da so ein Kauholz stress abbauen kann....kann ihm ja nicht täglich ne Kopfhaut geben 8o

  • Lexy trägt in Holz auch immer rum , wenn wir nach Hause kommen und sie sich freut

    Den gefüllten Kong (schwarz) kann ich problemlos geben wenn sie allein ist, das hat bisher noch kein Hund (meine nicht und die die ich kenne auch nicht) geschafft den kaputt zu kriegen.

    Annett mit Lexy


    “Kein Psychiater der Welt kann es mit einem Hund aufnehmen, der einem das Gesicht leckt.”

  • So sehr viel günstiger ist es nicht auf den Messen. Die haben halt ihren Preis, und es gibt sie auch nicht immer. Ich schau sie mir halt vor dem Kauf immer gerne an, da ist ja keine wie die andere. Aber zur Zeit gibt es ja kaum Möglichkeiten sie auf irgendwelchen Hundeveranstaltungen zu erwerben.