Verfilzungen - eliminieren und vorbeugen

  • Ich habe mir jetzt den Fünf-Sterne-Striegel besorgt. Ich habe den Einfruck, es nimmt Harras den Juckreiz und der Hund riecht auch wieder abgenehmer.

    Harras *10.12.2015 :thumbup:“Mit einem kurzen Schwanzwedeln kann ein Hund mehr Gefühle ausdrücken, als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede.” :thumbup:(Louis Armstrong)

  • Hi,


    Gaius ist ja noch jung und hat daher keinerlei Filz o.ä.
    Aber für die Zukunft klingt dieses "5 Sterne" Zeug interessant. Da steht aber bei der Beschreibung "fördert das Haarwachstum" - ist das dann nicht eher kontraproduktiv?



    Liebe Grüße

    Lupus

  • Entweder das Haar wächst, oder es wächst nicht. Meine mauskurzstockhaarigen DSHs sind jedenfalls noch nicht zu Langstockhaar mutiert... ;) Und bei Cleo wäre es ganz nett wenn es besser wachsen würde, so viele Haare wie Malou der ausreisst. Funktioniert aber leider irgendwie nicht....


    Zudem kommt das Spray beim Hund ja auch eigentlich gar nicht auf die Haut. Beim Pferd kannst Du das am Mähenkamm und der Schweifrübe in die Haut einmassieren. Beim Hund gelangt es ja nur auf's Fell.

  • "fördert das Haarwachstum"

    naja, und warum nicht, bei soviel Fell, wie ich im Moment rausbürste, muss ja auch genug nachwachsen :D

    Harras *10.12.2015 :thumbup:“Mit einem kurzen Schwanzwedeln kann ein Hund mehr Gefühle ausdrücken, als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede.” :thumbup:(Louis Armstrong)

  • Roopa habe ich im Sommer soviel Haar/Unterwolle ausgebürstet wie noch nie - er war fast schon nackt

    und jetzt wächst der Winterpelz wie wild wie bei einem Junghund

    denke, man kann auch nur das rausbürsten, was raus soll !

  • Also eine Schere habe ich nur mal genommen,als er Harz von einem Baum in seinem Fell kleben hatte.

    Die Kletten die er beim Waldspaziergang sammelt,hole ich mit der Hand heraus und manchmal mit der Hundebürste.

    Ich bürste oberflächlich nach manchen Spaziergängen - eben wenn Kletten da sind -ansonsten einmal die Woche überall drüber,aber auch nicht

    übermäßig gründlich.