Hallo aus dem sonnigen Südwesten

  • Hallo,


    wir wohnen im Südwesten und haben einen langhaarigen Schäferhund (zumindest sieht er so aus) namens "Bella" (= weibliche Form von "Bello"). Der Hund ist aus dem Tierheim und mir gefällt er von allen Hunden, die meine Eltern oder wir hatten, am besten. Meine Frau und die beiden Kinder sehen das etwas anders, aber sie mögen den Hund natürlich auch sehr. Sie zeigt ihre Emotionen sehr deutlich, im positiven (aber auch im negativen). .... und ist auch eine kleine Schmusebacke. Teilweise kommen sogar die Kinder aus der Nachbarschaft angerannt, wenn jemand mit ihr Gassi geht und wollen den Hund eine Runde streicheln. Was mir auch gefällt ist, dass es mit anderen Hunden sehr entspannt ist. Körperlich ist der Hund nicht so top, aber das macht ja nichts, schließlich ist sie aus dem Tierheim und natürlich auch kastriert. Der Hund ist jetzt 4 Jahre alt und 2 ihrer "Buddies" sind auch Altdeutsche, ein Rüde (auch Tierheim unbekannter Herkunft) und eine Hündin (Züchter).


    VG aus dem Südwesten

    Martin und Familie

  • Und nur eine kleine Vorwarnung: manchmal herrscht hier eine Art Kaffeekränzchen-Atmosphäre, das hat in der Vergangenheit nicht jedem zugesagt.

    Und Fotos vom Hund werden immer sehr gerne gesehen.

  • Willkommen, ebenfalls aus den Norden :)

  • Hallo Martin,

    herzlich willkommen hier:*.

    Jaaa, Bilder bitte:). Von wo aus dem Südwesten kommst du denn? Wir können uns ja nicknametechnisch schon zusammentun:thumbsup:.

    Großartig übrigens, daß Ihr einem Tierschutzhund eine Chance gegeben habt!:thumbup:

  • Herzlich Willkommen !

    Grüße aus dem Süd-Westen nach Süd-Westen !

    woher kommt ihr denn?

  • Vielen Dank für die Willkommensgrüße.


    Wir wohnen linksrheinisch (wie Hektor Linksrhein) in der Rheinpfalz. Bilder muss ich mal schauen, wie das geht.

    Großartig übrigens, daß Ihr einem Tierschutzhund eine Chance gegeben habt!:thumbup:

    Schauen kann man eigentlich fast immer mal, würde ich denken.