Welche Hundeschuhe?

  • Hallo, ich möchte meine beiden Chaoten gerne an Hundeschuhe / Pfotenschuhe (wie nennt man die Dinger eigentlich richtig?) gewöhnen.
    Viele Hunde laufen ja nicht mehr richtig sobald sie diese an haben und da möchte ich gerne, dass meine es kennenlernen. Für den Winter, wenn mal besonders viel gestreut ist oder falls sie sich mal verletzen.


    Könnt ihr mir Schuhe empfehlen?
    Gibt es unterschiede für Winter / Sommer zu beachten?
    Wie finde ich die richtige Größe raus?


    Bin über Infos und Erfahrungen dankbar.

  • Wir haben die Walker Active von Trixie. Die bekommst Du für 20 Euro das paar im Futterhaus oder beim Fressnapf (wobei Fressnapf nicht immer alle Größen vorrätig hat). Die sind sehr robust, atmungsaktiv, halten lang und haben eine richtige Sohle. Halten tun die bombig mit 2 Klettverschlüssen. Ich habe einige ausprobiert für meinen Rüden, der wegen Rückenproblemen schon mal einen Fuß schleifen lässt. Er hat jetzt draussen immer an jedem Hinterfuß einen an. Sind die einzigen Schuhe, die ich wärmstens weiterempfehlen kann.

  • Ich habe ja leider mit Grisu sehr viel Erfahrung mit den verschiedenen Pfotenschutzschuhen sammeln müssen .
    Am besten von der Passform waren die von Ruff wear auch schön luftig nur halt nicht Wasserdicht und leider nicht sehr lange haltbar , Grisu hat knapp eine Woche gebraucht um ein Paar zu zerschleißen .
    Die von Freßnapf gefielen weder in Passform noch von der Haltbarkeit
    Mir waren die Toffler von Sabro die liebsten , hatten eine vernünftige Passform , waren bequem zu tragen und auch bei Regen Wasserdicht genug und hielte trotz der Schleiferei von Grisu gut einen Monat und länger durch .
    Mit der Größe muss man schauen , ich musste immer eine Nummer größer bestellen als eigentlich für Schäferhunde , wahrscheinlich hatte mein Bub zu dicke Füße :D

    Grüßle von Claudia, Miklós und Luisa, die Pelzbären Franziska und Grisu für immer im Herzen ??



    Man kann 20 Jahre lang die selben Fehler machen und DAS Erfahrung nennen.

  • Hallo,


    meine hat sich in der letzten Woche den Ballen der Daumenkralle aufgeschnitten. Bisher sind wie mit kleinem Verband und Tapband ausgekommen.
    Heute kamen die Schuhe die ich vorgestern bestellt habe. http://www.petsam.de/hund/hundeschuhe/paw-protector-schwarz/
    Habe die Pfotenbreite gemessen und danach bestellt. Für vorne eine Nummer größer als für hinten (falls wir da auch mal eine Scherbe treffen) und sie passen.
    Ich bin begeistert. Vor allem im feuchten Gras bleibt der Verband trocken. Da hatten wir bisher Probleme mit den Walkern Avtive von Trixie, trotz wasserdicht gepacktem Verband.
    Den Preis finde ich total angemessen und es rutscht nichts.
    Um in den nächsten Tagen den Ballen zu schützen habe ich noch die Gamaschen von Hurtta bestellt. Gerade im Angebot. :thumbsup:
    Da muss ich oben nur noch einen Stopper reinfriemeln.


    LG Terrortöle

    Dogs leave paw prints on our hearts. :*


    Raven - 21.10.2013 / 58,5 cm, 27 kg (DDR-Leistung)

  • wirklich interessant - weiß noch vor 20 Jahren haben wir sehr aufwendig versucht Schuhe selbst zu machen (in Spanien)
    für den Notfall ging es .....
    wirklich toll, was es heute gibt
    @Mia87
    eigentlich zum gewöhnen ganz vernünftig - nur: mit Verband (Scherbe) oder ohne Verband (Wintersalz)?
    eigentlich bräuchte man ja 2 Paar ....

  • Wir haben die Walker Active von Trixie. Die bekommst Du für 20 Euro das paar im Futterhaus oder beim Fressnapf (wobei Fressnapf nicht immer alle Größen vorrätig hat). Die sind sehr robust, atmungsaktiv, halten lang und haben eine richtige Sohle. Halten tun die bombig mit 2 Klettverschlüssen. Ich habe einige ausprobiert für meinen Rüden, der wegen Rückenproblemen schon mal einen Fuß schleifen lässt. Er hat jetzt draussen immer an jedem Hinterfuß einen an. Sind die einzigen Schuhe, die ich wärmstens weiterempfehlen kann.

    die haben wir auch!


    wobei laut bewertung auch die https://www.zooplus.de/shop/hu…mantel/hundeschuhe/296332 hier nicht so schlecht sind

    Alex mit

    Dina 08.03.2017 & Basko 27.07.2019

    :love:

    <3Aiko 2008-2019, Kimba 2005-2017, Kira 2000-2005, Irko 1996-2007,Varko 1994-1996, Aki 1985-1994, , Hasso II &Hasso I 1971-1986<3