Lustige und tolle Erlebnisse mit unseren Hunden

  • Bring ihm noch bei: 'is rot', 'der bremst', 'hier is fünfzich' u.ä. Gelingt dir das nicht, kannst du meinen Gatten hinten reinsetzen... :rolleyes:


    Wo du gerade erwähnst, dass Harras im Auto getobt hat, wenn er Artgenossen sieht: Askja macht das nur, wenn diese wirklich nah ans Auto kommen, aber IMMER bei Katzen. Gestern fahre ich mit ihr auf den Hof der hiesigen Gärtnerei: totales Palaver hinten drin, sie springt aus dem Auto (sie darf dort frei umherlaufen) und jagt auf große beieinander stehende Pflanztöpfe zu. Siehe da: dazwischen lag der schwarzweiße Hund der Gärtnerei.

    Kurz vor dem Rüden bremste sie ab und guckte echt verlegen umher. Der Rüde guckte nur irritiert 'was hat diiee denn heute?'

    Askja vom Haus Fuchsgraben

    * 18.06.2014

    Banja vom Wogenfeld - mein Mädchen im Herzen

    * 12.04.2002 - gegangen am 08.09.2014

  • Bring ihm noch bei: 'is rot', 'der bremst', 'hier is fünfzich' u.ä. Gelingt dir das nicht, kannst du meinen Gatten hinten reinsetzen... :rolleyes:

    Danke Peppermint , ich habe schon lange nicht mehr so herzlich gelacht :D. Aber ich bin mit "Hund" schon ganz zufrieden. Und danke, deinen Gatten kannst du behalten, ich habe die gleiche Spezies abbekommen und auch immer zufrieden, wenn ich ohne ihn fahre ;). Innerlich bin ich, wenn er dabei ist, oft tief am Durchatmen, damit ich nicht immer etwas erwiedere.

    Harras *10.12.2015 :thumbup:“Mit einem kurzen Schwanzwedeln kann ein Hund mehr Gefühle ausdrücken, als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede.” :thumbup:(Louis Armstrong)

  • Rechts ran und den Lininienbus anbieten! (Hat aber auch nur kurzfristig geholfen... :S)

    Askja vom Haus Fuchsgraben

    * 18.06.2014

    Banja vom Wogenfeld - mein Mädchen im Herzen

    * 12.04.2002 - gegangen am 08.09.2014

  • Ich glaube Männer können nicht anders ,ich höre auch immer ,bremsen, Ampel, lenken ,langsamer ,schneller und dieses Luft einziehen 😱.....oh es ist so anstrengend ruhig zu bleiben ,Wie kommt man alleine nur ans Ziel 🤔

    Benny 3 Jahre und 5 Monate .Leider wissen wir nicht genau den Tag

  • Wobei ich mal sagen will das ich zum Beispiel sowas nicht mache. Da müsste mir schon wirklich derbes auffallen das ich da mal was sage. Habe mich sogar anno dazumal von meienr Freundin im Buick herumkutschieren lassen wie ein Fabrikbesitzer. Ich hinten ausgebreitet drinnen und sie der Choffeur. War geil.:D :D

    "Wer nie einen Hund gehabt hat, weiss nicht, was Lieben und Geliebtwerden heisst."

    Arthur Schopenhauer

  • Seit einiger Zeit fahre ich mit dem Auto zur huschu. Argos ist im Auto immer ruhig... hat noch nie einen Laut von sich gegeben.

    Montag morgen fahren wir los und er gewohnt ruhig...

    Dann, wie aus dem Nichts heraus, dreht er plötzlich voll hoch. Lautes Bellen und völlig hektisch. Ich gucke in den Rückspiegel.. war eine lange Landstraße... hinter uns ein VW-Bus der Polizei. Das ging 6 Kilometer so.

    Am Ende der Straße biegt die Polizei hinter uns ab und mein Hund legt sich voll entspannt wieder hin.

    ???? Muss ich das verstehen????

  • ich glaube er ist ein verdeckter Ermittler... gestern hat er wieder einen Wagen der Polizei angebellt 🤣

    Das ist echt hilfreich... sobald er im Auto bellt achte ich auf meine Geschwindigkeit 👍


    Heute morgen war Hoopers und ich fahre immer recht früh los, damit er vorher noch in Ruhe seinen Geschäften nachgehen kann. Neben der huschu ist ein "Hundekackweg" der rechts und links von Wiesen eingefasst ist. Dort laufen oft Rehe.

    Ich hatte verschlafen und bin dann gleich losgefahren damit wir noch ein halbes Stündchen gehen können.

    Er fit wie ein Turnschuhe und ich noch etwas drömelig 🙃....

    Eigentlich ist er dort immer an der Leine da es ein Landschaftsschutzgebiet ist und Leinenpflicht herrscht. Na ja, das habe ich heute wohl vergessen 😯.

    Also stromerte mein Wuff so vor sich hin und ich hinterher. Plötzlich war er auf 180 und preschte los. Grund waren drei Rehe die panisch über die Wiese liefen. Er wollte hinterher.

    Was soll ich sagen.... ich war sofort hellwach.

    Mir wollte einfach nicht einfallen was ich rufen soll um ihn zu stoppen und so kam ein "HALTSTOPPNEIN" zustande. Und er stand sofort.

    Mein nächstes Problem: wie lobe ich nun??? Rückruf und Leckerli? Dann hätte ich ja den ersten Befehl nicht belohnt. Er stand während meiner Überlegung immer noch da... guckte den Rehen hinterher.. zu mir... den Rehen... zu mir...

    Bis ich sein Tau aus der Tasche gezogen habe und ein wahres Spektakel veranstaltet habe vor Freude.

    Hinterher habe ich so über uns lachen müssen.

    Ich unschlüssig wie ich richtig reagiere und er unschlüssig wer interessanter ist.

    Ich bin heftig stolz das er sich für mich entschieden hat 😍😍😍

  • Ich fands gestern witzig;

    Meine Nachbarin in der anderen Stiege hat sich nach dem Tod von ihrem Schäfi Rüden (Gin und der Rüde hassten sich) jetzt einen neuen 11 Monate alten Rüden gehollt. Die Frau ist die lieblingsnachbarin ín Gin seinen Augen. Nach dem Tod von "Bärli" hatte sie IMMER Leckerli für Gin mit dabei. Gin riecht die Frau und ist schon dann wild entschlossen zu ihr hin ;)

    Gut. Ich habe gestern nach der Arbeit (noch ohne Gin) den neuen Rüden kennen gelernt. Er heißt "Gino" und ist ein total lieber ruhiger Kerl <3 Da bin ich einige Zeit "hängengeblieben". Gino fand gefallen an mir uns schnupperte meine Hosen mehrmals ur ab und kuschelte etc.

    Guuut. Ich komme Heim, Gin in Freudestimmung "Fauchen ist daaa!". Er freut sich, freut sich, freut sich und dann STOPPT!. Friert ein und fängt intensive meine Hosen zu beschnuppern. Und das muss man sich jetzt bildlich vorstellen: er hört auf mit dem Schnuppern und schaut mich sooooo entsetzt an! :D "DU BIST MIR FREMD GEGANGEN MIT EINEM RÜDEN" =O<X8|

    Bin dann mit ihm Gassi. Was macht er? Nase unten und wild entschlossen der Spur von "Gino" nachzugehen. Das wird noch was werden wenn die sich das erste Mal sehen :rolleyes:^^